Veröffentlicht inHSV

Heidenheim schlägt den Hamburger SV in letzter Sekunde! HSV droht erneut das ganz große Debakel

heidenheim-hamburger-sv-live-ticker
1. FC Heidenheim - Hamburger SV im Live-Ticker: Hier gibt's alle Infos! Foto: imago images/Eibner

Am Sonntagnachmittag kommt es in der 2. Bundesliga zum Aufstiegs-Gipfel Heidenheim – Hamburger SV.

Im Duell zwischen Heidenheim und HSV empfängt der Tabellenvierte den Dritten.

Heidenheim – HSV im Live-Ticker

Kann der HSV einen großen Schritt in Richtung Aufstieg machen? Oder gibt es für die Hamburger einen gewaltigen Rückschlag?

Alle Infos zum Spiel Heidenheim – HSV im Live-Ticker!

+++ Live-Ticker aktualisieren +++

—————–

Heidenheim – HSV 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 Pohjanpalo (46.), 1:1 Beyer (ET/80.), 2:1 Kerschbaumer (90.+5)

—————–

Aufstellungen:

Heidenheim: Müller – Busch, Mainka, Beermann, Föhrenbach – Griesbeck – Dorsch – Leipertz, Mohr – Kleindienst, Otto

HSV: Pollersbeck – Gyamerah, Letschert, van Drongelen, Leibold – Beyer, Jung, Dudziak, Hunt – Harnik, Pohjanpalo

—————–

90.+6 Minute: Schluss! Der HSV verliert in letzter Sekunde 1:2 in Heidenheim.

90.+5 Minute: Tor für Heidenheim!

UN-FASS-BAR! Heidenheim pöhlt den Ball in der letzten Sekunden einfach nach vorne, und irgendwie landet die Kugel vor den Füßen von Kerschbaumer, der aus 10 Metern zum 2:1 einschiebt.

90. Minute: Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.

85. Minute: Was eine spannende Schlussphase. Noch fünf Minuten plus Nachspielzeit!

80. Minute: Tor für Heidenheim!

Nach einer Hereingabe in den Hamburger Strafraum bricht in der HSV-Abwehr das große Chaos aus. Kleindienst behält den Überblick und stochert den Ball über die Linie. Beyer war wohl noch am Ball, so dass der Treffer als Eigentor gewertet wird.

78. Minute: Ab in die Schlussphase! Kann der HSV den Sieg über die Zeit retten?

71. Minute: Der VfB Stuttgart führt übrigens 5:0 in Nürnberg. Heißt: Der HSV bliebe auch bei einem Sieg auf dem 3. Platz.

66. Minute: Riesenchance für den HSV!

Das MUSS das 2:0 sein. Nach einer Freistoß-Hereingabe von Hunt kommt Jung 5 Meter vor dem Tor frei zum Kopfball und köpft die Kugel genau in die Arme von Müller.

54. Minute: Gute Chance für Heidenheim! Dorsch kommt an der Strafraumkante zum Abschluss und zwingt Pollersbeck zu einer Glanzparade.

46. Minute: Tor für den HSV!

Was ein Auftakt in die zweite Halbzeit! Nach einem weiten Pass nimmt Pohjanpalo mit dem Ball Tempo auf, läuft seinen Gegenspielern davon und schiebt zum 1:0 ein.

46. Minute: Weiter geht’s.

45.+1 Minute: Pause!

40. Minute: Nach einem Foul unmittelbar vor dem Heidenheimer Strafraum bekommt der HSV einen Freistoß in aussichtsreicher Position. Hunt schlenzt den Ball jedoch über das Tor.

32. Minute: Weil mittlerweile auch der 1. FC Heidenheim im Spiel ist, sehen wir eine hart umkämpfte Partie auf Augenhöhe. Wer kann den ersten Punch setzen?

21. Minute: Allmählich beißen die Heidenheimer sich in diese Partie. Im Gegensatz zur Anfangsphase schaffen die Gastgeber es nun bei eigenem Ballbesitz auch mal tief in die HSV-Hälfte.

13. Minute: Hier spielt bisher nur der HSV. Die Hausherren agieren erstaunlich passiv. Will Heidenheim etwa nicht aufsteigen?

7. Minute: Riesenchance für den HSV!

Nach einer Ecke bricht im Heidenheimer Strafraum das große Chaos aus. Am Ende segelt der Ball zu Beyer, der am zweiten Pfosten nur noch einnicken müsste. Beyer ist aber sehr überrascht und erwischt den Ball nicht richtig.

5. Minute: Der HSV ist das klar bessere Team in den Anfangsminuten. Die Gäste entfachen von Beginn an einen gewaltigen Druck.

1. Minute: Anpfiff!

15.28 Uhr: Die Spieler betreten den Rasen. Let’s go!

15.00 Uhr: Noch eine halbe Stunde, dann geht’s endlich los. Kann der HSV heute einen großen Schritt Richtung Aufstieg machen? Gleich wissen wir mehr.

14.32 Uhr: Startelf-Überraschungen beim HSV: Kittel, Kinsombi, Fein und Vagnoman sitzen zunächst nur auf der Bank. Hecking rotiert ordentlich durch.

9.23 Uhr: Matchday! Heute Nachmittag geht’s in Heidenheim um die Wurst. Wir halten dich in unserem Live-Ticker auf dem Laufenden.

17.29 Uhr: Am vergangenen Spieltag ließen beide Clubs Federn. Der HSV kam gegen Osnabrück nur zu einem 1:1, und Heidenheim trennte sich 0:0 von Fürth.

12.54 Uhr: Die Konstellation vor dem Spiel ist klar: Wenn der HSV in Heidenheim gewinnt, haben die Hamburger den 3. Platz gesichert. Dann würde der FCH die Saison auf dem 4. Platz beenden, und die Hamburger würden sich am abschließenden Spieltag mit Stuttgart um die Plätze 2 und 3 streiten. Sollte allerdings Heidenheim gewinnen, würde der HSV auf den 4. Platz abrutschen und hätte sein Schicksal nicht mehr in der eigenen Hand.

Samstag, 20. Juni, 10.03 Uhr: Moin und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker zur Partie zwischen dem 1. FC Heidenheim und dem Hamburger SV. Hier versorgen wir dich mit allen Infos rund ums Spiel.