Hamburg: Drauf können sich in der nächsten Woche alle in der Hansestadt freuen

Hamburg im Herbst: Die kommende Woche beschert der Hansestadt noch ein paar angenehm warm Tage.
Hamburg im Herbst: Die kommende Woche beschert der Hansestadt noch ein paar angenehm warm Tage.
Foto: imago/Lars Berg

Hamburg. Scheint, als ob sich der Sommer endgültig aus Hamburg verabschiedet hat. Die Temperaturen am Wochenende sind gesunken und die Sonne hat sich kaum noch blicken lassen.

Mitte kommender Woche hält das Wetter in Hamburg jedoch eine Überraschung bereit, auf die sich alle in der Hansestadt freuen dürfen.

Besser als sein Ruf? So ist das Wetter in Hamburg wirklich
Besser als sein Ruf? So ist das Wetter in Hamburg wirklich

Hamburg: Wolken und Schauer

Doch bis dahin geht es erst einmal grau weiter. Der Deutsche Wetterdienst meldet zum Beginn der Woche viele Wolken und einzelne Schauer. Vereinzelt und vor allem an der Ostsee soll es auch sonnige Abschnitte geben. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von bis zu zwölf Grad.

+++ Ostsee: Corona-Ausbruch in einem Hotel! 200 Gäste müssen deshalb sofort abreisen +++

Auch am Dienstag sieht es nicht besser aus: „Zunehmend stark bewölkt und von der Nordsee her Regen“, lautet die Prognose. Am Mittwoch folgt jedoch die Wende.

Wärmeschub für Hamburg

„Dann erreicht eine Südwestströmung und damit warme Luft den Norden“, sagt Diplom-Meteorolge Dominik Jung von „wetter.net“ dem „Hamburger Abendblatt“.

Zwar bleibt es bedeckt, die Temperaturen klettern jedoch auf angenehme 15 Grad! Für den Donnerstag erwartet der Experte sogar 18 Grad, für den Freitag rechnet er mit 16 Grad.

---------------

Mehr News aus Hamburg:

Hamburg: Kleine Tochter von bekanntem Fernseharzt hat Gehirntumor – jetzt hat er diese eindringliche Botschaft

Ina Müller: Kida Ramadan mit klarer Ansage: „Ein richtiger Mann muss...“

Hamburg: Werbeplakat löst heftige Kritik aus – „Das hier geht ja mal gar nicht“

---------------

Damit beschert das Wetter den Hamburgern noch einmal ein paar goldene Herbsttage! (lh)