Veröffentlicht inWetter

Wetter in Hamburg: Bescheidener Wochenstart – doch dann kommt die Hitze

Wetter Hamburg.jpg
Das Wetter in Hamburg soll schon bald wieder richtig warm werden. Foto: imago images/Markus Tischler

Hamburg. 

Nach dem warmen Wetter am Wochenende in Hamburg gibt es am Montag erstmal eine leichte Abkühlung. Laut Deutschem Wetterdienst (DWD) kommen am Vormittag heitere Abschnitte, im weiteren Verlauf jedoch auch dichtere Wolken und vereinzelte Schauer.

Die Temperaturen sind am frühen Morgen noch frisch, steigen dann im Tagesverlauf auf 22 Grad in Hamburg. In der Nacht zu Dienstag kommt das Wetter mit vereinzelten Schauern daher und es wird nochmal richtig kühl, die Tiefstwerte liegen bei acht bis zwölf Grad.

Wetter in Hamburg am Dienstag

Auch am Dienstag steigen die Temperaturen wieder auf ungefähr 22 Grad.

+++ Sylt: Ich war bei „Gosch“ essen – und meiner Tischnachbarin fiel auf, dass hier etwas nicht stimmt +++

Dabei weht laut DWD schwacher bis mäßiger Nordwest- bis Westwind. In der Nacht zu Mittwoch ziehen dichte Wolkenfelder auf, zur dänischen Grenze hin ist auch etwas Regen möglich. Es kühlt auf acht bis 14 Grad ab.

Am Mittwoch tagsüber wird es wieder richtig warm: Es gibt zwar mehr Wolken als Sonne im Norden und stellenweise ist etwas Regen möglich, sonst aber zeigt sich das Wetter oft freundlich und trocken bei 23 bis 27 Grad.

+++ Hamburg: Gleich zwei Mal! Polizei sprengt Fetisch- und Swinger-Partys +++

Mit zwölf bis 16 Grad wird es dann auch nachts wieder wärmer.

Wetter in Hamburg am Donnerstag

Endgültig zurück kehrt die Hitze dann am Donnerstag. Neben lockeren Wolkenfeldern gibt es viel Sonne und eine Erwärmung auf bis zu 27 Grad auf den Inseln und heiße 30 Grad an der Hamburger und Lauenburger Elbe. Der Wind weht nur schwach aus unterschiedlichen Richtungen.

————-

Mehr News aus Hamburg:

————-

(rg)