Claudia Obert schreibt Buch mit unerwartetem Inhalt – „Nur Vögelei würde doch kein Mensch lesen“

Bea Swietczak
Claudia Obert bringt zu ihrem 60. Geburtstag ihre Biografie „Life is a Party!“ heraus
Claudia Obert bringt zu ihrem 60. Geburtstag ihre Biografie „Life is a Party!“ heraus
Foto: Riva Verlag

Am 24. September feiert Claudia Obert ihren 60. Geburtstag. Deshalb hat sie sich selbst vorab ein Geschenk gemacht: Zehn Tage vorher kommt ihre Biografie heraus: „Life is a Party! Mein Leben zwischen Champagner, Männern und Millionen.“ Wie nicht anders zu erwarten, erzählt die umtriebige Geschäftsfrau auf 208 Seiten von ihren unzähligen, schlüpfrigen Männergeschichten und beschreibt manchmal auch im Detail ihre sexuellen Amüsements. Aber die Wahl-Hamburgerin verrät auch, wie sie aufgewachsen ist und wie sie zur Mode-Unternehmerin wurde.

Co-Autorin ist die Hamburger TV-Produzentin Martina Taubert, die für Sender wie RTL und Pro7 weltweite Society-Geschichten dreht. Sie und Claudia Obert haben zusammen einige Wochen an dem Buch geschrieben. Es kostet 20 Euro und erscheint im Riva Verlag. Der bewirbt es so: „Ehrlich wie noch nie gewährt sie einen schonungs- und hüllenlosen Einblick in ihr wildes Leben voller Sexabenteuer und großer Deals in der Modewelt sowie in die erotischen Abgründe der High Society.“

+++ Jan Fedder bildete mit IHM ein Traum-Duo – jetzt gibt es ehrliche Worte und die Kult-Serie im NDR wird eingestellt +++

Claudia Obert packt in Biografie aus

Hier ein Auszug: Ich war in der Sauna vom Elysée Hotel, Hamburg City, bisschen Massage danach, Schwimmen und so - und gehe mit einem Champagner auf die Terrasse. Da sagt eine Stimme aus dem Hintergrund: „Sie lassen es sich aber gut gehen, das Einzige, was jetzt noch fehlt, ist guter Sex.“ Daraufhin ich: „Dafür sind Sie gleich zuständig.“

-----------------

Das ist Claudia Obert

  • Claudia Obert ist 1961 in Freiburg im Breisgau geboren
  • Sie kommt aus einer gutbürgerlichen Familie und wuchs mit drei Brüdern auf
  • Ihre Mutter war Buchhalterin, der Vater Finanzbeamter, die Großeltern Maßschneider
  • Nach dem Abitur studierte sie Jura, schmiss das Studium und wurde Fremdsprachenkorrespondentin
  • Seit 1980 wohnt Claudia Obert in Hamburg und arbeitete hier für namhafte Werbeagenturen
  • Vor 25 Jahren machte sie sich in der Modebranche selbständig und kleidet seither mit ihrem Geschäft „Luxus Clever“ an der Stadthausbrücke die Society mit italienischen Schuhen und Fashion ein

-----------------

+++ Ina Müller: Kritik an „Inas Nacht“! Die Macher der Sendung reagieren sofort +++

MOIN.DE erreichte Claudia Obert auf Ibiza. Ihrem Rückzugrefugium, wenn sie nach anstrengenden Reality-Dreharbeiten mal wieder eine Pause braucht. Dort verbringt sie ein paar Urlaubstage mit zwei Freundinnen. „Wir essen und trinken hier vom Feinsten“, erzählt sie. „Außerdem lädt uns ein Bekannter für ein paar Ausflüge auf seine Jacht ein. Das ist genau das Richtige, wenn ich an das Hamburger Regenwetter denke.“

Fernseh-Formate wie Promi Big Brother, Kampf der Reality-Stars, Promis unter Palmen und Claudias House of Love nehmen viel Zeit in Anspruch. Ihr Modegeschäft „Luxus Clever“ an der Stadthausbrücke in Hamburgs City und die Berliner Dependance muss sie auch am Laufen halten. Und jetzt auch noch ein Buch?

+++ Ina Müller staunt, was ihr Gast Bjarne Mädel geschafft hat – und scheitert selbst gnadenlos! „Ich kann nicht mehr, ich kann nicht mehr!“ +++

„Ich bin schon vor längerer Zeit gefragt worden und habe gleich zugesagt“, erzählt sie. „Als ich das fertige Buch noch einmal gelesen habe, schüttelte es mich selbst vor Lachen. Es hat 18 schräge Kapitel. Meine Co-Autorin Martina hat eine wirklich lustige Schreibe.“

+++ Ina Müller: Als sie DAS über Bjarne Mädel hört, ist sie geschockt – „Wäre so schade gewesen“ +++

In Claudia Oberts Buch geht es hoch her

Geht es hauptsächlich um Sex und Männer? „Aber nein“, sagt sie. „Es wird auch beschrieben, wie ich ein Reality-Star wurde. Es geht ums Party-Machen und Business, aber natürlich auch um die Männer. Um die Entdeckung meiner Sexualität und wie ich aufgewachsen bin. Quasi um den ganzen Quatsch des Lebens. Natürlich ist da auch genug Vögelei drin, aber das allein wäre ja zu reduziert. Das würde doch kein Mensch lesen wollen.“

-----------------

Mehr News aus Hamburg:

-----------------

Bald steht der 60. Geburtstag an. Wird dann standesgemäß ordentlich gefeiert? „An meinem Geburtstag habe ich keine Lust mit Hinz und Kunst eine Riesenparty zu veranstalten, weil ich noch um meine kürzlich verstorbene Mutter trauere. Das geht mir jeden Tag sehr nahe“, verrät Claudia Obert. Geplant hat sie deshalb noch nichts. „Vielleicht fliege ich dann spontan für ein paar Tage auf eine italienische Mittelmeer-Insel, die ich bislang noch nicht besucht habe. Um mal etwas Neues kennenzulernen und um einfach nur meine Ruhe zu haben.“