Hamburg: Böse Aufnahme aufgetaucht – Frau wird in die Alster gestoßen

Hamburg, meine Perle: Warum die Stadt so einzigartig ist

Hamburg, meine Perle: Warum die Stadt so einzigartig ist

Mit über 1,8 Mio. Einwohner ist Hamburg die zweitgrößte Stadt Deutschlands. Außerdem kommen rund sieben Mio. Touristen pro Jahr in die Hansestadt. Doch was macht die Stadt so beliebt und einzigartig?

Beschreibung anzeigen

Eine Frau aus Hamburg wollte Tieren an der Alster etwas Gutes tun – doch stattdessen landete sie im Wasser.

Auf Instagram tauchte eine bewegende Aufnahme auf, die den Vorfall zeigt. Doch wie die Menschen in Hamburg darauf reagieren, geht gar nicht.

Hamburg: Frau wird in die Alster geschubst

Auf dem Video ist zu sehen, wie eine Frau einen Mann schreiend auffordert einen Fisch zurück ins Wasser zu schmeißen, den dieser gerade geangelt hat.

+++ Hamburg: Kontrolle eskaliert völlig – Polizisten schmeißen Frau auf den Boden +++

Darauf reagiert der Mann mit der Drohung, statt des Fisches die Frau in die Alster zu schmeißen. Unbeeindruckt schimpft die Frau weiter gegen den Mann an. Kurz darauf macht dieser seine Drohung wahr, geht auf die Frau zu und schubst sie samt Tasche in das Wasser.

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Hamburg: Das Video spaltetet die Menschen

Die Umstehenden, die das Geschehen vor Ort beobachteten, lachen, als die Frau im Wasser landet. Auch auf Instagram sorgt das Video für Belustigung. „Geile Aktion! Ich hätte die alte auch abgekühlt! Sie kreischt wie eine Möwe“, schreibt eine Frau.

Hier sind weitere Kommentare zu lesen:

  • „Er hat sie gewarnt.“
  • „Hat er gut gemacht. Bester Mann. Mischt sie sich einfach ein.“
  • „Selbst schuld.“
  • „Deswegen liebe ich Hamburg.“

Dass viele auf das Video mit vielen lachenden Smileys reagieren, macht manche Menschen aber gleichermaßen Fassungslos. Eine Frau kann es kaum glauben und schreibt: „Was ist da lustig?“

Eine weitere wütende Frau meint: „Jetzt stellt dir vor, sie wäre deine Mutter.“ Jemand fragt: „Was wenn sie nicht schwimmen kann?“

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Wie die Frau wieder aus dem Wasser herauskam, ist auf dem Video nicht mehr zu sehen. Offensichtlich konnte sie aber schwimmen. (mae)