Hamburg: Brutale Messerstecherei! Drei Personen schwer verletzt ++ Polizei sucht Flüchtigen

Hamburg: In dieser Kneipe ist es zu einer brutalen Auseinandersetzung gekommen.
Hamburg: In dieser Kneipe ist es zu einer brutalen Auseinandersetzung gekommen.
Foto: HamburgNews

Hamburg. Brutale Auseinandersetzung in einer Kneipe in Hamburg!

Am Samstagmorgen ist es in einer Bar in der Tondernstraße in Hamburg-Wandsbek zu einem Streit zwischen vier Personen gekommen. Drei von ihnen sind dabei mit einem Messer – teils lebensgefährlich – verletzt worden.

Hamburg: Polizei sucht Flüchtigen

Nach ersten Erkenntnissen soll das Trio auf die vierte Person losgegangen sein, die sich daraufhin mit einem Messer zur Wehr setzte.

++ Hamburg: Mann will Auto aufbrechen – doch damit hat er nicht gerechnet ++

Die Verletzten kamen in ein Krankenhaus und sind nach einer Operation inzwischen außer Lebensgefahr. Die vierte Person ist flüchtig und wird von der Polizei gesucht.

Im Umkreis des Tatortes laufen momentan kriminaltechnische Untersuchungen. Zur Spurensicherung hat die Polizei mehrere Straße gesperrt.

Das Landeskriminalamt hat zudem einen Hund angefordert, die die Fährte der flüchtigen Person aufnehmen sollen. Es wird vermutet, diese auf der Nordschleswiger Straße in Richtung Norden geflohen ist. (lh)