Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Claudia Obert ist verliebt – ihr Neuer ist 24 Jahre alt

Hamburg, meine Perle

Warum die Stadt so lebenswert ist.

Lange hat sie vergeblich gesucht, jetzt hat sie ihn gefunden. Ihren Mann der Träume. Claudia Obert (60) hat einen Neuen an ihrer Seite. Sein Name ist Max, er ist IT-Spezialist und 24 Jahre jung. Seit sechs Wochen sind die Beiden ein Paar und unzertrennlich. Das bestätigt Society-Liebling, TV-Star und Mode-Unternehmerin Claudia Obert aus Hamburg gegenüber MOIN.DE.

Gefunkt hat es in der „Olivia Jones Bar“ auf dem Kiez in Hamburg. Dort saß sie mit einer Gruppe von Freunden, als Max immer zu ihr herüberschaute und sich dann unaufgefordert zu ihr gesellte.

Hamburg: „Lass die Finger von dem“

Eine gute Freundin, die bei der ersten Begegnung dabei war, hatte sie noch gewarnt: „Lass’ die Finger von dem, der ist bestimmt ein Callboy. Der will dich ausnehmen.“ Da war es schon passiert. Max und Claudia küssten sich innig. Der Beginn einer wunderbaren Beziehung.

Und wer ist nun dieser Max? „Er kommt aus einer großen Unternehmerfamilie mit einem Anwesen im Osten von Hamburg“, erzählt Claudia Obert. „Max sieht weltklasse aus, bewegt sich sehr gut auf dem gesellschaftlichen Parkett und ist immer modisch gekleidet. Er trägt Dolce und Gabbana oder Dior und andere hochwertige Marken. Er ist eine Augenweide. Ich freue mich, wenn ich ihn nur ansehe.

+++ Hamburg: Claudia Obert präsentiert große Pläne für die Politik – dann fliegen die Fetzen! „Hast du ein Rad ab?“ +++


Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

Wir machen uns auch gegenseitig den ganzen Tag lang Komplimente. Er ist wahnsinnig nett und lädt mich auch oft zum Essen ein. Mal lade ich ihn ein, mal lädt er ein. Es gleicht sich immer aus.“ Mit welchem Anmachspruch hat er sie denn getriggert?

Hamburg
Claudia Obert (60) führte in Hamburg ihren neuen 24-jährigen Freund Max in die Gesellschaft ein (beide links). Gemeinsam mit Maxim Loboda (CDU) und FDP-Frau Karen Weipert besuchte das Paar den Pride Week Empfang zum Start der CSD-Woche im Hamburger Rathaus. Foto: André Lenthe Fotografie

„Mit gar keinem, sondern mit seinem tollen Aussehen. Er sieht aus wie eine Mischung zwischen dem jungen Alain Delon und James Dean“, erzählt Claudia Obert.

+++ Hamburg: Tödlicher Bahnunfall – Mann vom Zug erwischt +++

Hamburg: Altersunterschied ist für das Paar kein Thema

„Wir sind unzertrennlich und seit sechs Wochen Tag und Nacht zusammen.“ Welche Vorzüge hat er sonst noch? „Er hat sehr gute Manieren, ist wirklich wohlerzogen“, schwärmt die Verliebte weiter. „Nachdem ich mir kürzlich den Magen verdorben hatte, ging es mir total schlecht. Ich musste mich übergeben und lag im Bett. Da kam Max gleich mit einem großen Blumenstrauß vorbei, um mich zu trösten und zu pflegen. Außerdem ist er sehr humorvoll und bringt mich ständig zum Lachen.“

+++ Hamburg: Claudia Obert tritt Werbe-Job mit Desirée Nick an – die teilt sofort aus! „Leck den Boden auf“ +++

Der große Altersunterschied von 36 Jahren scheint für das Paar kein Thema zu sein. Nur beim Kennenlernten hat sie ihn geneckt, weil er noch jünger aussieht, als er ist: „Hast Du denn überhaupt schon Dein Abitur?“ Er hat sie mit seiner Antwort verblüfft. Denn er meinte, er hätte schon einen Bachelor und einen Master. „Über unser Alter sprechen wir heute gar nicht“, sagt Claudia Obert.

„Als ich 25 Jahre alt war, waren meine Typen um die 50. Jetzt bin ich alt, nun müssen meine Männer mindestens halb so alt sein wie ich. Was soll ich denn auch mit einem 60-Jährigen, dessen ganzen Muskeln schlaff sind und der keinen Waschbrettbauch mehr hat?“ Und weiter: „Mein Max geht ständig ins Fitness-Center. Er hat so tolle Arme und Beine. Ich könnte ihn fressen, so süß ist der. Er ist ein richtiges Zückerchen in meinem Leben.“


Mehr News aus Hamburg:


Haben die Beiden schon Zukunftspläne? „Ich nehme das mit, solange es läuft“, gibt Claudia Obert ehrliche Auskunft. „In der heutigen Zeit Zukunftspläne zu schmieden, ob geschäftlich oder privat, ist sinnlos. Ich genieße jeden Tag, den der Herrgott mir schenkt. Ich habe auch wieder tolle TV-Angebote und lasse alles auf mich zukommen.“

Hamburg
Claudia Obert (60) und ihr neuer Freund Max (24) in Hamburg. Foto: André Lenthe Fotografie

Zu seinen Eltern soll Max ein sehr gutes Verhältnis haben. Seinem Vater steht er besonders nah. Mit ihm ist er oft in der Welt herumgereist, wenn der geschäftlich unterwegs war. Er ist Anfang siebzig. Die Mutter soll jünger sein. Hat Claudia Obert ihre „Schwiegereltern in spe“ denn schon kennengelernt? „Das steht vielleicht demnächst an“, erzählt sie. Aber Max hat sie bereits in seinen Freundeskreis eingeführt. „Er hat mir eine gute, langjährige Schulfreundin vorgestellt. Eine tolle, junge Frau. Mit ihr waren wir schon essen. Es war ein schöner Abend.“