Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Mann wird in Corona-Testzentrum weggeschickt – als er wiederkommt, muss die Leiterin um ihr Leben fürchten

Hamburg: Mann wird in Corona-Testzentrum weggeschickt – als er wiederkommt, muss die Leiterin um ihr Leben fürchten

© imago images/Hanno Bode

Die krassesten Hamburger Kriminalfälle

Die Corona-Testzentren sind derzeit wieder rappelvoll, auch in Hamburg. Auf der Arbeit und in Bahnen gilt die 3G-Regel, deshalb kann sich inzwischen wieder jeder Bürger mindestens einmal die Woche kostenlos testen lassen. Die Nachfrage danach ist entsprechend hoch.

Doch leider gibt es in Testzentren auch Menschen, auf die man getrost verzichten kann. Das zeigt dieser Fall aus Hamburg.

Streit in Hamburg

Wie die Polizei mitteilte, gab es am Dienstag einen heftigen Vorfall am Fleetplatz in Neuallermöhe.

Dort soll ein Streit um Termine entbrannt sein. Ein 46-Jähriger hatte das dortige Testzentrum laut „Hamburger Abendblatt“ zunächst ohne Termin aufgesucht und wurde wieder weggeschickt.

+++ Sankt Peter-Ording gibt Pläne für Weihnachten und Silvester bekannt: „Schade, aber nachvollziehbar“ +++

—————

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

—————

Weil er dann zu Hause online doch freie Kapazitäten entdeckte, kehrte er zurück und beschwerte sich.

Hamburg: Testzentrum-Leiterin gewürgt

Die 30-jährige Leiterin der Einrichtung erklärte sich, dann soll der Mann laut „Hamburger Abendblatt“ aggressiv geworden sein und sie gewürgt haben.

—————

Mehr News aus Hamburg:

—————

Als die Polizei eintraf, hatte sich die Situation dann wieder beruhigt.

Alle aktuellen Corona-News aus Hamburg und dem Norden kannst du >>> hier in unserem Blog nachlesen. (rg)