Veröffentlicht inHamburg

Hamburg Hauptbahnhof: Schock-Fund! Passanten entdecken leblosen Mann

Hamburg Hauptbahnhof Adenauerallee ZOB lebloser Mann Polizei Feuerwehr
Hamburg: In unmittelbarer Nähe des Hauptbahnhofs fanden Passanten eine leblose Person. Foto: Blaulicht-News.de

Schock-Fund am Hauptbahnhof Hamburg!

Passanten haben am Dienstagabend eine leblose Person auf am Busbahnhof, in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Hamburg gefunden.

Hauptbahnhof Hamburg: Passanten finden leblosen Mann

Sofort alarmierten die Passanten die Feuerwehr. Noch bevor die Einsatzkräfte eintrafen, waren Polizisten zur Stelle, die versuchten, den Mann, dem jeglicher Puls fehlte, zu reanimieren.

Wenige Minuten später übernahmen die Rettungskräfte der Feuerwehr sowie ein Notarzt die Versorgung des Mannes. Unter laufender Reanimation beförderten sie ihn ins Krankenhaus.

+++ Mecklenburg-Vorpommern: Sexueller Übergriff auf Mädchen – Polizei sucht diesen Täter +++

Wie die deutsche Presseagentur mitteilt, verstarb der Mann im Klinikum. Er werde wahrscheinlich in der Rechtsmedizin obduziert. Es gebe allerdings keine offensichtlichen Verletzungen und keine Hinweise auf Fremdverschulden. (lh)