Hamburg: Durch seine Hochzeit wurde Ismail Özen-Otto ein Promi – doch über seine Vergangenheit spricht er lieber nicht

Bea Swietczak
Hamburg: Ismail Özen-Otto mit seiner Frau Janina Özen-Otto.
Hamburg: Ismail Özen-Otto mit seiner Frau Janina Özen-Otto.
Foto: IMAGO / Torsten Helmke

Er ist eine der schillerndsten Persönlichkeiten in der Gesellschaft in Hamburg. Früher boxte Ismail Özen-Otto (40) als Profi und beging einige Jugendsünden, die er heute lieber ungeschehen machen würde.

Und das hängt mit seinem neuen Leben in Hamburg zusammen, das sich vor fünf Jahren drastisch änderte: Der Hanseat mit den türkischen Wurzeln heiratete in eine der reichsten deutschen Unternehmer-Familien ein – in die Versandhaus-Dynastie der Familie Otto.

Hamburg: Eingeheiratet in die Otto-Familie

Ismails Frau Janina (47) ist die Tochter von Dr. Michael Otto (78), der den Versandhandel von seinem Vater, dem Gründer Werner Otto († 102), übernommen und weltweit ausgebaut hat. Laut Forbes-Liste von 2016 besitzt er ein Vermögen von rund 14,4 Milliarden Euro.

+++ Hamburg: Annalena Baerbock kassiert Pfiffe am Jungfernstieg – und hat sofort diese Antwort parat +++

Ein Schelm, wer nun Böses dabei denkt. Denn Ismail Özen-Otto unterzeichnete bei der Heirat einen Ehevertrag, bei dem er im Fall einer Trennung leer ausgehen würde.

Dem Otto-Clan gehören auch der Medienunternehmer Frank Otto (64), der für Schlagzeilen wegen seiner Liebe zur RTL-Dschungel-Camperin Nathalie Volk sorgte, sowie Alexander Otto (54) an. Der Harvard-Absolvent ist der Bruder von Dr. Michael Otto und leitet erfolgreich die ECE Group, die Einkaufszentren und andere Immobilien unterhält.

---------------

Daten und Fakten zu Ismail Özen-Otto:

  • Ismail Özen-Otto wurde am 25. November 1981 in Hamburg geboren
  • Er wuchs mit seiner älteren Schwester Arzo und seinem älteren Bruder Erkan in Altona auf
  • Seine Eltern stammen aus der Türkei und sind Kurden
  • Er machte den Hauptschulabschluss und fing als Jugendlicher mit dem Boxen an
  • Ismail Özen-Otto wurde Profi und „Internationaler Deutscher Meister im Supermittelgewicht“
  • 2016 heiratete er seine Frau Janina, eine Diplom-Ökonomin
  • Er gründete ein Box-Gym und den Verein „Kampf Deines Lebens“, um Kinder zu fördern
  • 2019 kaufte er die marode Firma „Universum Box Promotion“.
  • Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder und wohnt mit Janinas beiden Kindern aus einer früheren Ehe in den Elbvororten

---------------

Titel sollen nach Hamburg

Letztes Wochenende ging es bei den Ottos wieder rund. Da veranstaltete Ismail in seinem Gym am Hafen mit seinem „Universum“-Boxstall die „Heavyweight Title Fight Night“, ein Event mit den Headlinern Senad Gashi, Zhan Kossobutskiy und José Larduet. Die marode Firma, aus der Namen wie Dariusz Michalczewski und die Klitschkos hervorgingen, hatte er erst vor zwei Jahren gekauft und führt sie seither mit großer Leidenschaft.

„Inzwischen habe ich 24 Boxer unter Vertrag“, erzählt er stolz im Gespräch mit MOIN.DE. „Vom Leichtgewicht bis Superschwergewicht. Mein Ziel ist es, die Königsklasse Schwergewicht in Deutschland wieder mehr publik zu machen, sodass Qualitätsboxer dieser Klasse endlich wieder Titel ins Land und nach Hamburg holen.“

+++ Hamburg: Was es in diesem Kiosk gibt, ist einzigartig in ganz Deutschland – „Viele haben sich gar nicht an die Theke getraut“ +++

Wo soll denn die Reise hingehen? „Ich bin schon jetzt stolz darauf, dass Universum nach nur zwei Jahren die Nummer eins in Deutschland und unter den Top 5 in Europa geworden ist“, erzählt er. „Mein Team und ich arbeiten weltweit mit den großen Top-Promotern WBC und Matchroom zusammen. Wir haben Boxer, die bei der WM antreten werden. Dann wird Universum wieder wie einst ganz oben sein.“

Hamburg: Boxer bereut Vergangenheit

Um einen Boxstall derart nach vorn zu bringen, braucht es nicht nur die Finanzmittel, sondern auch viel Energie. Wie schafft Ismail das, ohne seine Ehefrau und die beiden gemeinsamen Kinder im Alter von zwei und vier Jahren zu vernachlässigen? „Mein Team ist gut aufgestellt“, sagte er. „Ich muss nicht immer vor Ort sein und unternehme viel mit meiner Familie. Ich hätte damals nie gedacht, dass es so schön ist, eine Ehefrau und Kinder zu haben. Heute bedauere ich, dass ich nicht schon viel früher eine Familie gegründet habe.“

---------------

Daten und Fakten über Hamburg:

  • Hamburg ist als Stadtstaat ein Land der Bundesrepublik Deutschland.
  • Hamburg ist mit rund 1,9 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Deutschlands und die drittgrößte im deutschen Sprachraum.
  • Das Stadtgebiet ist in sieben Bezirke und 104 Stadtteile gegliedert, darunter mit dem Stadtteil Neuwerk eine in der Nordsee gelegene Inselgruppe.
  • Der Hamburger Hafen zählt zu den größten Umschlaghäfen weltweit.
  • Die Speicherstadt und das benachbarte Kontorhausviertel sind seit 2015 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes
  • International bekannt sind auch das Vergnügungsviertel St. Pauli mit der Reeperbahn sowie das 2017 eröffnete Konzerthaus Elbphilharmonie.

---------------

Während Ismail erzählt, lässt er seine Gedanken schweifen. „Als ich unverheiratet war, war ich viel auf Partys unterwegs, habe fürs Boxen gelebt und als Profi viele Trainingseinheiten absolviert“, erzählt er.

„Heute bin ich ein absoluter Familienmensch. Und natürlich halte ich mich mit Laufen an der Elbe und Ausdauer-Krafttraining fit. Ich stehe um sieben Uhr auf und laufe täglich zehn Kilometer in durchschnittlich 48 Minuten.“

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Bereut er irgendetwas aus seiner Vergangenheit? „Die Akte Vergangenheit habe ich längst geschlossen, weil sie mich in der Zukunft nicht weiterbringt“, sagt Ismail, der auch schon vor den Richter musste. Er gibt ehrlich zu, dass es einiges zu bereuen gibt. „Mein größter Fehler war früher, dass ich mich auf falsche Freunde und kein gutes Umfeld eingelassen habe. Daraus habe ich gelernt, dass sich solche Fehler niemals wiederholen werden.“