Veröffentlicht inHamburg

Hamburg Konzerte: Fans vor den Kopf gestoßen – DIESER Star kommt kurzfristig nicht zu Arena-Show!

Hamburg-Rieu.jpg
Viele Hamburger Fans des Künstlers waren schwer enttäuscht, als das Konzert ausfiel (Symbolbild) Foto: Gottfried Czepluch/Imago

Hamburg. 

Am Freitagabend stand ein echtes Konzert-Event in der Barclaycard-Arena in Hamburg an: Stargeiger André Rieu sollte auftreten. Unzählige Fans hatten Karten für die Show gekauft. Doch sie wurden enttäuscht.

Denn während der Probe für den großen Auftritt in Hamburg waren Probleme aufgetreten. André Rieu hatte Probleme mit der Stimme, dazu Schmerzen – es wurde allen Beteiligten klar, dass das Konzert nicht würde stattfinden können.

Hamburg Konzert: André Rieu hatte gesundheitliche Probleme

Der Arzt stellte schnell fest. Der Musiker hatte sich eine Stimmbandentzündung zugezogen. Mit dieser Diagnose gab es für den Veranstalter keine andere Wahl mehr, als den Auftritt in Hamburg und auch die nachfolgende Show in Bremen heute abzusagen.

——————–

Mehr News aus Hamburg:

Neue dreiste Masche! so nehmen Diebe die Hamburger aus, ohne dass die sich wehren können

Mieten in Hamburg: Absurd teure Studentenwohnungen werden nicht fertig – und jetzt sollen die Mieter auch noch DAS machen

Hamburg: Brutaler Chefkoch verletzt Küchenhelfer – der Grund dafür macht sprachlos

——————–

Das Problem: Diese Entscheidung konnte erst sehr kurzfristig getroffen werden. Die „MOPO“ vermeldete den Konzertausfall erst gegen 18 Uhr – da dürften viele Fans bereits auf dem Weg zur Barclaycard-Arena gewesen sein.

Die so vor den Kopf gestoßenen Menschen werden aber sicher Verständnis haben, wenn sie von der Erkrankung des Musikers erfahren. André Rieu hat bereits versprochen, das Konzert nachzuholen: Voraussichtlich wird er am 9. April wieder in Hamburg sein. Dann hoffentlich kerngesund! (wt)