Veröffentlicht inHamburg

Hamburg: Stadt berät über Legalisierung von Cannabis – das ist das Ergebnis

Hamburg SPD Grüne Cannabis Legalisierung Koalitionsverhandlungen.jpg
Cannabispflanzen, aus denen auch Marihuana hergestellt wird. Wird die Droge in Hamburg künftig legalisiert (Archivbild)? Foto: dpa

Hamburg. 

Die Koalitionsgespräche zwischen SPD und Grüne in Hamburg schreiten weiter voran. Bei der mittlerweile zwölften Verhandlungsrunde am Montag standen die Themen Arbeit und Soziales, Gesundheit und Verbraucherschutz im Mittelpunkt.

Auch das höchst strittige Thema Drogenpolitik war auf der Tagesordnung. Dabei wurde neben dem Umgang mit jungen Drogenkonsumenten in Hamburg auch die von den Grünen geforderte Legalisierung von Cannabis diskutiert.

Hamburg: Das ist das Ergebnis zur Cannabis-Legalisierung

Das Ergebnis: Bei der Drogenpolitik sind sich die Parteien weiterhin uneins. Zwar sei die Legalisierung der Droge bei den Verhandlungen intensiv diskutiert worden, sagte Grünen-Chefin Anna Gallina laut NDR.

+++ Coronavirus in Hamburg: Elbphilharmonie startet Ticketverkauf – das musst du jetzt wissen +++

Aber: „Wir haben uns darauf verständigt, dass wir uns in der Frage nicht verständigen können. Deswegen gibt es dazu auch keine Regelung im Koalitionsvertrag.“

———————————–

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

———————————–

Somit bleibt Cannabis in der Hansestadt auch weiterhin illegal. Dafür konnten SPD und Grüne aber Einigkeit bei dem zukünftigen Umgang mit jungen Drogenkonsumenten und -konsumentinnen erzielen.

Suchtberatung soll eine Strafverfolgung ersetzen

So sollen junge Konsumenten in gewissen Fällen künftig nicht mehr bestraft werden, sondern innerhalb von 72 Stunden eine Suchtberatung erhalten, sagte Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks laut NDR.

—————

Mehr News aus Hamburg:

Hamburg: Die Köhlbrandbrücke wird abgerissen – hier siehst du den möglichen Nachfolger

Hamburg: Frau macht gruselige Entdeckung auf ihrer Terrasse – und bekommt den Schock ihres Lebens

Hamburg: 13 Dinge, die du nur weißt, wenn du aus St. Pauli kommst

—————

Dafür sollen laut der Politikerin Polizei, Jugendhilfe und Suchthilfe eng zusammenarbeiten. „Wir bauen natürlich die Suchthilfe weiter bedarfsgerecht aus“, sagte Prüfer-Strocks. (mk)