HVV: Vollsperrung auf dieser Strecke – hier brauchst du am Wochenende echt starke Nerven

Ein Zug der U3 in Hamburg überquert ein Viadukt in Barmbek.
Ein Zug der U3 in Hamburg überquert ein Viadukt in Barmbek.
Foto: imago images/Chris Emil Janßen

Hamburg. Nicht nur auf der A7 brauchen Reisende an diesem Wochenende starke Nerven, sondern auch im HVV.

Denn ab Freitag wird die U3 im HVV bis Sonntag zwischen zwei Haltestellen gesperrt.

HVV: Dieser Abschnitt ist betroffen

Gesperrt wird die Strecke zwischen den Haltestellen Barmbek und Wandsbek-Gartenstadt. Der Grund sind Gleisbauarbeiten.

+++ Hamburg: Achtung! Hier wird die A7 am Wochenende gesperrt +++

Am Freitag um 21.30 Uhr beginnt die Sperrung. Sie endet am Sonntag zu Betriebsschluss.

Lieber S1 und U1 nehmen

Fahrgäste werden gebeten, die Ziele mit anderen Schnellbahnlinien zu erreichen. In Barmbek fährt zum Beispiel auch die S1, in Wandsbek-Gartenstadt die U1.

+++ Hamburg: Geheimtipp! Diesen Stadtteil kennt so gut wie keiner – dabei ist er ein echtes Schmuckstück +++

Die Hochbahn richtet auf der betroffenen Strecke einen Ersatzverkehr mit Bussen ein. Die Fahrzeit kann sich um bis zu 20 Minuten verlängern.