Judith Rakers auf Rügen unterwegs – dabei hat sie eine Idee, die ihre Fans begeistert

Auf Rügen hatte Judith Rakers einen guten Einfall.
Auf Rügen hatte Judith Rakers einen guten Einfall.
Foto: picture alliance / Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa & imago images/blickwinkel

Auch eine Nachrichtensprecherin macht mal Urlaub. Aktuell befindet sich Judith Rakers zur Erholung auf der Ostsee-Insel Rügen.

Auf Instagram begeistert sie immer wieder ihre Fans mit interessanten Homefarming-Rezepten. Auf Rügen ist Judith Rakers jetzt auf eine Idee gekommen, die bei vielen sehr gut ankommt.

Judith Rakers macht Urlaub auf Rügen

Die „Tagesschau“-Sprecherin teilte auf Instagram ein Foto von einem leckeren Salat, den sie auf der Insel entdeckt hat.

+++ Hamburg: Diese triste Straße ist ein echter Geheimtipp – jetzt wird sich hier alles ändern +++

„Den könnt ihr euch auch aus eurem Garten holen: Rucola, Erdbeeren, Johannisbeeren, Walnüsse (karamellisiert), Kresse, Frühlingszwiebeln, Himbeerdressing und Parmesan. Muss ich zuhause unbedingt nachmachen. Denn außer dem Käse hab ich alles dafür in den Beeten“, schreibt Judith Rakers zum Bild dazu.

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

Und dann fragt sie ihre Fans: „Ich glaub, ich sammle mal Homefarming-Rezepte und stelle die für euch zusammen. Was meint ihr?“

+++ Ostsee-Ort lässt Strand reinigen – doch Besucher fühlen sich gestört: „Warum zum Teufel?“ +++

Judith Rakers-Fans sind begeistert

Die sind natürlich begeistert von dieser Idee. „Ja, bitte unbedingt!“, „Super Idee“ und „Darüber würde ich mich sehr freuen“, heißt es in den Kommentaren unter ihrem Beitrag.

Eine Frau kommentiert: „Auf jeden Fall ein Rezeptbuch mit Ideen aus dem Garten. Und so schöne Fotos wie dieses rein.“

-------------

Mehr News zu Hamburger Promis:

-------------

Ob sie diese krasse Idee dann auch tatsächlich umsetzt, bleibt abzuwarten. Mit ihrem Buch „Homefarming“, das Anfang des Jahres erschienen ist, war sie schon ziemlich erfolgreich. Mit einem solchen Erfolg hat sie nicht gerechnet (MOIN.DE berichtete). Gute Voraussetzungen für ein Buch voll mit „Homefarming-Rezepten“. (oa)