Veröffentlicht inHamburg

Miniatur Wunderland Hamburg mit rührender Aktion – SIE kommen gratis rein

Das Miniatur Wunderland Hamburg begeistert mit diesem Angebot – sie können das Museum bald gratis besuchen.

© IMAGO / MAXPPP

Hamburg: Wetten, das hast du über die Stadt noch nicht gewusst

Großartige Neuigkeiten für Hamburg-Besucher! Das Miniatur Wunderland in Hamburg rührt viele mit einer ganz besonderen Aktion: Hier bleibt kein Auge trocken.

Hamburg, Venedig und Monaco an einem Tag erleben? Das Miniatur Wunderland macht dies auf eine atemberaubende Weise möglich. Bereits in wenigen Wochen startet in dem beliebten Hamburger Museum ein ganz besonderes Angebot für die kleinen Gäste – Anmeldungen im Voraus sind unbedingt erforderlich.

Miniatur Wunderland Hamburg: „Es ist uns eine Herzensangelegenheit“

Das Miniatur Wunderland Hamburg macht mit einer rührenden Aktion von sich reden. Von November bis Januar können Kitas und Kindergärten aus dem Norden das beliebte Museum gratis besuchen. Dafür hat die Modellwelt in der Speicherstadt extra satte 20.000 Tickets bereitgestellt, um den kleinen Gästen und Erziehern ein unbezahlbares Erlebnis zu bieten.

„Es ist uns eine Herzensangelegenheit, gerade Kindern einen unvergesslichen Tag bei uns zu ermöglichen, insbesondere denen, die sich den Eintritt ins Wunderland nicht leisten können“, erklärt das Miniatur Wunderland Hamburg selbst. Das Angebot gibt es nicht zum ersten Mal – in diesem Jahr geht es extra über mehrere Monate, um möglichst vielen Kindern eine Teilnahme zu ermöglichen. Viele zeigen sich begeistert von der Großzügigkeit.

+++ Miniatur Wunderland Hamburg schon wieder mit Hassnachrichten konfrontiert! +++

Miniatur Wunderland Hamburg: Menschen sind begeistert

Im Netz reagieren viele mit großer Begeisterung auf das rührende Angebot der Hamburger Ausstellung. „Respekt für die tolle Aktion“ und „überhaupt nicht selbstverständlich“ meinen zahlreiche Menschen. Mit dieser Aktion wird das Museum mal wieder das ein oder andere Kinderherz höher schlagen lassen. Eine Mutter zeigt sich begeistert: „Vielen Dank, dass ihr es den kleinen Entdeckern möglich macht.“


Mehr News:


Auf über 10.000 m² Mietfläche bietet das Museum in der Hamburger Speicherstadt detaillierte Modellbauten, die einem den Atem rauben. Seit der Gründung vor über 20 Jahren haben schon mehr als 22 Millionen Besucher die Ausstellung besucht. Trotzdem versuchen die Betreiber immer wieder mit rührenden Aktionen wie dieser, etwas von ihrem Erfolg zurückzugeben – vielen scheint das zu gefallen.