Nena: Die nächste Musik-Legende kritisiert den Popstar deutlich – „Kein Vorbild“

Sängerin Nena sorgte mit einigen Aussagen für Wirbel.
Sängerin Nena sorgte mit einigen Aussagen für Wirbel.
Foto: picture alliance / Bernd Kammerer | Kammerer, Bernd

Nena mal wieder unter Beschuss. Ihr lasche Haltung zu den Corona-Regeln und die stetigen Aufforderungen an ihre Fans, zu tun und lassen was sie wollen, haben ihr ordentlich Ärger eingebracht.

Aus ihrer Branche meldeten sich bereits einige Kollegen zu Wort und kritisierten Nena deutlich – während die Pop-Legende auf Partys mit Querdenker-Teilnehmern weiter etwas von Liebe und Co. faselte.

Nena unter Beschuss

Nenas Aufforderungen bei Konzerten, die Corona-Schutzmaßnahmen zu missachten, seien „das falscheste Zeichen, das man nur setzen kann“, findet Schlagerstar Heino. Sich über die Maßnahmen aufzuregen sei die eine Sache, aber mit ihrem Verhalten bringe sie die ganze Branche in Bedrägnis.

+++ Hamburg: Bekanntes Wahrzeichen leuchtet pink – das steckt dahinter +++

Eine Branche, die unter dem Lockdown enorm gelitten hat und dankbar ist, dass es nun endlich wieder losgeht, auch wenn gewisse Einschränkungen bleiben. Es gebe eben Maßnahmen, die man einhalten müsse. Man sei froh, dass man überhaupt wieder spielen könne.

Für Nena hat er nur Kritik übrig. „Für mich ist sie kein Vorbild“, sagte der Musiker den „Lübecker Nachrichten“. Darüber hinaus zieht er eine persönliche Konsequenz aus ihrem Verhalten.

------------

Das ist Nena:

  • Nena wurde am 24. März 1960 als Gabriele Susanne Kerner in Hagen geboren
  • Nena ist eine deutsche Popsängerin
  • Mit dem Hit „99 Luftballons“ ihrer Band Nena wurde sie 1983 während der Neuen Deutschen Welle bekannt
  • Mit weltweit 25 Millionen verkauften Tonträgern zählt sie zu den erfolgreichsten Künstlern der deutschen Musikgeschichte
  • In den 1980er-Jahren hatte Nena eine heimliche einjährige Affäre mit Udo Lindenberg
  • Mit Philipp Palm, einem zwölf Jahre jüngeren Schlagzeuger und Musikproduzenten, hat Nena zwei Kinder. Die Familie lebt in Hamburg-Rahlstedt

------------

+++ Tim Mälzer und Steffen Henssler bei „Wer weiß denn sowas?“: Fieser Seitenhieb von Elton – „Siehste“ +++

Der 82-Jährige wird ihren Song „Leuchtturm“, der eigentlich seit Jahren zu seinem festen Programm gehört, nicht mehr spielen. „Dafür singe ich nun das ‚Schwalbenlied‘, das ist ohnehin musikalisch anspruchsvoller“, sagte Heino der Zeitung.

------------

Mehr News zu Nena und aus Hamburg:

---------------

Nena selbst wird so schnell nicht wieder touren. Erst kürzlich sagte sie ihre für 2022 geplante Konzertreihe ab (MOIN.DE berichtete). Aktuell ist es ruhig um die Sängerin. Bleibt abzuwarten, ob und wann sie wieder für einen Skandal sorgt. (lh)