Til Schweiger muss Schlappe hinnehmen! Das passiert mit seinem „Tatort“

TV-Hauptstadt Hamburg: Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

TV-Hauptstadt Hamburg: Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

Diese Serien werden in der Hansestadt gedreht

Beschreibung anzeigen

Zuletzt war Til Schweiger vor gut zwei Jahren als Kommissar im „Tatort“ zu sehen. Seitdem warten Fans gespannt darauf, wie es mit seiner Rolle Nick Tschiller weitergeht.

Nun gibt es Neuigkeiten, wie es um ein „Tatort“-Comeback für Til Schweiger steht. Doch die dürften dem Schauspieler gar nicht schmecken.

Til Schweiger: „Tatort“-Laufbahn zeigt deutliche Verläufe

Sein Einstieg in den ARD-Krimi ist bereits neun Jahre her. In seiner ersten Folge im Jahr 2013 lag die Quote bei rund 12,57 Millionen Zuschauern. Doch danach ging es bergab.

+++ Tim Mälzer gerät in Bedrängnis und trifft knallharte Entscheidung – „Fürsorgepflicht“ +++

Der Auftritt als Kommissar Nick Tschiller in der Folge „Tschill Out“ im Januar 2020, hatte nur noch eine Quote von rund 7,56 Millionen Zuschauern. Diese liegt über der Reichweite des „Kino-Tatorts“ mit Til Schweiger als Nick Tschiller aus 2018, ist aber dennoch niedrig.

------------

Das ist Til Schweiger:

  • Tilman Valentin Schweiger wurde am 19. Dezember 1963 in Freiburg im Breisgau geboren, er lebt in Hamburg
  • Seinen Durchbruch erlangte der Schauspieler in den 90er-Jahren durch Filme wie „Manta, Manta“ oder „Der bewegte Mann“
  • In „Inglourious Basterds“ wurde er auch einem internationalen Publikum bekannt
  • Seit 2013 spielt er im Hamburg-„Tatort“ den Kommissar Nick Tschiller
  • Til Schweiger gründete 2004 seine eigene Produktionsfirma Barefoot Films, die Kino-Hits wie „Keinohrhasen“, „Kokowääh“ und „Honig im Kopf“ veröffentlichte
  • Von 1995 bis 2014 war er mit Dana Carlsen verheiratet – die beiden haben vier gemeinsame Kinder: Valentin, Luna, Lilli und Emma

------------

So steht es um die „Tatort“-Pause von Til Schweiger

Für 2022 sieht es somit schlecht für ein Comeback aus. Aufgrund der schwachen Zahlen gab es keine weiteren Dreharbeiten für Til Schweiger als Hamburger TV-Kommissar. Auf eine Anfrage der „Bild“ hin wurde bestätigt, dass es auch derzeit keine geplanten Dreharbeiten gibt.

------------

Mehr News zu Til Schweiger und Promis aus Hamburg:

------------

Nach Informationen der „Bild“ sind im „Tatort“-Vertrag von Schweiger jedoch noch zwei weitere Folgen vorgesehen. Es gibt also noch Hoffung. Wann und ob diese zu sehen sein werden, bleibt aber abzuwarten. (lfs)