Veröffentlicht inHamburg

Udo Lindenberg: Porsche geklaut – ausgerechnet an diesem Ort

Udo Lindenberg Porsche Atlantic Panikrocker Porsche
Udo Lindenberg hat in der Nacht zum Dienstag einen gewaltigen Schock erlebt. Foto: Caroline Seidel/dpa

Hamburg. 

Udo Lindenberg

hat in der Nacht zum Dienstag einen bitterbösen Schock erlebt.

Als Udo Lindenberg gegen drei Uhr nachts eine Spritztour unternehmen wollte, musste er feststellen, dass sein Porsche geklaut worden war!

Udo Lindenberg: Porsche gestohlen

Und das ausgerechnet aus der Tiefgarage des Luxus-Hotels „Atlantic“, in dem der Sänger schon seit mehr als 20 Jahren wohnt.

—————

Das ist Udo Lindenberg:

  • Udo Gerhard Lindenberg wurde am 17. Mai 1946 in Gronau (Westfalen) geboren
  • Udo Lindenberg ist nicht nur Rockmusiker, sondern auch Schriftsteller und Maler
  • Sein Markenzeichen sind der Hut, die dunkle Brille und natürlich die markante Stimme
  • In seinen ersten Hamburg-Jahren lebte Udo Lindenberg in einer WG u.a. mit Marius Müller-Westernhagen und Otto Waalkes zusammen
  • Seit Ende der 90er-Jahre ist Udo Lindenberg mit der 31 Jahre jüngeren Fotografin Tine Acke liiert

—————

Noch bitterer: Bei dem Fahrzeug handelt es sich laut „Bild“ um einen Porsche 911 R, von dem gerade einmal 991 Exemplare gebaut worden sind. Bereits der Neuwagen hatte mit 200.000 Euro einen stolzen Preis, mittlerweile soll das Auto stolze 600.000 Euro wert sein.

++ Udo Lindenberg verkauft Masken für den guten Zweck – mit diesem besonderen Motiv ++

Das Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen, nach Informationen der „Bild“ soll aber auch das Hotel selbst Nachforschungen aufgenommen haben, um festzustellen, wie der Porsche unbemerkt gestohlen werden konnte. (lh)

———————————–

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

———————————–