Aida-Fans werden bei diesen Bildern von der Konkurrenz neidisch: „Hätte ich auch sehr gerne“

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

So EINE Begrüßung wünschen sich viele Aida-Fans!

Die amerikanische Reederei Carnival Cruise Line sticht nach langer Pause wieder mit Passagieren in See. Und wie die ersten Urlauber auf dem Kreuzfahrtschiff empfangen worden sind, sorgt bei vielen Aida-Fans für Staunen.

Aida-Fans wünschen sich so eine Begrüßung

In einem Facebook-Video, das von einer Mitarbeiterin der Reederei Carnival Cruise veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie die gesamte Crew auf der „Carnival Miracle“ Spalier steht und auf die Gäste wartet.

+++ „Mein Schiff“: Was vor nicht sehr langer Zeit noch als unvorstellbar galt, ist jetzt wahr geworden! +++

Zu der Celebration-Musik von „Kool & The Gang“ werden die Urlauber hineingeführt und dürfen sich anschließend über ein Glas Champagner freuen.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge
  • Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere

---------------

Das Video zeigt die Erleichterung bei den vielen Mitarbeitern und aber auch bei den Passagieren, die lange darauf warten mussten, wieder auf einem Kreuzfahrtschiff Urlaub machen zu können.

Aida: „Hätte ich auch sehr gerne“

Im Internet verbreiteten sich die Aufnahmen schnell. Über 1000 Mal wurde das Video allein auf Facebook geteilt. Auch Aida-Fans bekamen davon mit.

So schreibt ein Mann in einer Facebook-Gruppe: „Wie cool ist das denn? Das nächste Mal bitte auch so.“ Eine Frau ist begeistert von solch einer Begrüßung. „Das ist großartig. Hätte ich auch sehr gerne so“, schreibt sie.

Ein Aida-Fan würde sogar mit der Reederei reisen. „Ich würde auch gerne Mal auf der Carnival Urlaub machen.“

---------------

Mehr News zu Aida und Kreuzfahrten:

---------------

Etwas weniger euphorisch wurden vor einigen Tagen die Passagiere auf der „Aida Stella“ empfangen. Zwar stand auch hier die Crew Spalier und begrüßte die Urlauber, aber für einige Aida-Fans dürfte es eben noch ein Tick mehr sein.

Wenn die Aida-Fans schon nicht solch eine Begrüßung bekommen, dürfen sie sich immerhin über eine andere Sache freuen. Die Reederei führt auf den Schiffen eine Neuerung ein. Worum es geht, erfährst du >>> hier. (oa)