Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida: Hier wird’s eng! Zustände an Bord verschlagen Urlaubern die Sprache

Eine Kreuzfahrt bedeutet für viele Aida-Urlauber Entspannung pur. Einige Verzögerungen sorgen jedoch für viel Ärgernis bei Betroffenen…

© IMAGO / Udo Gottschalk,IMAGO / BildFunkMV

Aida: Fünf spannende Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen

Kreuzfahrten sind bei Passagieren beliebt, da sie einen Rundum-Sorglos-Urlaub bieten. Einer der bekanntesten Kreuzfahrt-Anbieter ist Aida Cruises. Wir präsentieren Dir die fünf spannendsten Fakten über den Kreuzfahrt-Riesen.

Für ein paar Tage dem Alltag entfliehen, frische Seeluft schnuppern und fremde Ozeane erkunden: Eine Aida-Kreuzfahrtreise macht das möglich. Ist man erst einmal auf dem Schiff legt man einen Großteil der Verantwortung in die fähigen Hände der Crew.

Ins Schwimmbad gehen, die Sportangebote nutzen, einen Cocktail an Deck genießen oder kulinarische Speisen in den verschiedenen Restaurants an Bord genießen – den Angeboten sind fast keine Grenzen gesetzt. Aber eben auch nur fast, wie einige Aida-Urlauber zuletzt enttäuscht feststellen mussten. Gerade die immense Beliebtheit der Kreuzfahrten scheint zu einigen Problemen zu führen…

Aida: Ärger um Bordrestaurants

Die Restaurants der Kreuzfahrtschiffe erfreuen sich unter Besuchern immer größter Beliebtheit. Urlauber können zwischen zahlreichen verschiedenen Angeboten der Weltküche wählen und jeden Tag neue Geschmackserlebnisse erleben. Egal ob Spezialitäten-Restaurants, Snack Bars oder den entspannten Buffet-Restaurants – bei den Angeboten dürfte jeder fündig werden. Blöd nur, wenn man nirgends einen Platz findet…

Zuletzt finden sich im Netz häufiger Nachrichten enttäuschter Aida-Urlauber, welche sich beklagen keine Plätze in den Speisesälen der Kreuzfahrt-Dampfer erhalten zu haben. Für viele treue Urlauber eine Erfahrung, die sie in den Jahren zuvor nicht gemacht hatten. Sie fragen nach den Ursachen und beklagen teils lange Wartezeiten an den Restaurants.

+++Aida: Gäste verpassen Schiff mitten auf der Reise – und erleben den puren Horror+++

Wie das Unternehmen auf seiner Website angibt, müssen Urlauber auf Aida-Schiffen nur Tischreservierungen in den À-la-Carte-Restaurants und Spezialitäten-Restaurants vornehmen. Gerade an den Buffets sollen Aida-Urlauber den ganzen Tag leckere Speisen und Getränke genießen können, ohne eine feste Tisch- oder Sitzordnung. Gerade zu den Stoßzeiten müssen Urlauber dafür aber anscheinend lange Wartezeiten in Kauf nehmen – eine unangenehme Erfahrung auf einer eigentlich erholenden Kreuzfahrt.


Erfahre mehr:


Längst nicht alle Urlauber teilen die negativen Erfahrungen anderer Besucher. Viele berichten, dass sie trotz ausgebuchter Kreuzfahrt in der Hauptsaison nie Probleme oder Wartezeiten in den Restaurants hatten. Die Probleme rund um die Bordrestaurants scheinen dementsprechend nur auf manchen Aida-Fahrten aufzutreten. Dort können sie, jedoch zu viel Ärgernis bei betroffenen Aida-Urlaubern führen. Eine Erfahrung, die viele nicht unbedingt erneut erleben wollen…