Fehmarn: Bei diesen Aufnahmen werden die Einheimischen deutlich – „Wenn die Existenz nicht dran hängen würde“

Auf Fehmarn ist es aktuell eher ruhig. Das finden einige traurig – andere aber auch nicht (Symbolbild).
Auf Fehmarn ist es aktuell eher ruhig. Das finden einige traurig – andere aber auch nicht (Symbolbild).
Foto: picture alliance/dpa | Frank Molter

In einer Facebook-Gruppe für Fans der Insel Fehmarn hat ein Mann ein Video aus Burg gezeigt. Die Straßen des zentralen Stadtteils sind wie leergefegt, nur ein Bus, wenige Autos und ein Radfahrer sind unterwegs.

So wie in Burg auf Fehmarn sieht es aktuell auf vielen anderen Inseln aus. Wann dort wieder Urlaub gemacht werden darf, ist noch unklar. Das Video löst viele Reaktionen aus.

Fehmarn: Urlauber sehnen sich nach der Insel

Dabei werden schnell zwei Seiten klar. Auf der einen diejenigen, die große Sehnsucht nach der Insel haben. „Ein trauriges Bild, so menschenleer“, schreibt zum Beispiel eine Frau. Sie möchte sich nicht an den Anblick gewöhnen.

+++ MV: Angler kämpfen 45 Minuten um Fang – als sie ihn rausziehen, können sie ihren Augen nicht trauen +++

-------------------

Das ist Fehmarn:

  • Fehmarn ist nach Rügen und Usedom die drittgrößte Insel Deutschlands
  • Es ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins
  • Die Fehmarnsundbrücke, die Fehmarn mit dem Festland verbindet, ist 963 Meter lang
  • Fehmarn zählt rund 12.600 Einwohner
  • Auf der Insel gibt es vier Naturschutzgebiete

-------------------

+++ Usedom: Dieser Wert macht Hoffnung – doch SIE dürfen weiter nicht auf die Insel +++

„So leer habe ich es noch nie gesehen“, kommentiert eine andere Frau. Auch viele andere teilen diese Meinung und finden es sogar gruselig, wie ruhig es gerade auf der Insel ist. Sie hoffen, dass sich bald wieder alles ändern wird.

Einheimische genießen Ruhe auf Fehmarn

Aber wie sehen es eigentlich die Einheimischen? Einige von ihnen reagieren deutlich. „So gefällt es“, schreibt zum Beispiel ein Einheimischer. Und auch eine andere findet den Anblick alles andere als gruselig.

+++ Usedom: Krasse Pläne direkt am Meer! Doch die ernten gewaltige Kritik +++

„Sicher sollte es irgendwann wieder losgehen, aber es ist doch so schön auf der Insel, jetzt kann man sie mal richtig genießen“, schreibt sie.

+++ Nordsee und Ostsee: Mit Impfpass in den Urlaub? Daniel Günther macht klare Ansage +++

Eine weitere Frau berichtet, kürzlich beim Bäcker in der Stadt gewesen zu sein und anschließend etwas auf einer Bank gegessen zu haben. „Ehrlich gestanden war es mega schön“, sagt sie. „Wenn die Existenz nicht dran hängen würde, wäre ich immer für so eine Ruhe“.

Fehmarn lebt vom Tourismus

Und genau das ist der springende Punkt. Fehmarn lebt, wie viele andere Inseln auch, vom Tourismus – daran hängen viele Existenzen.

+++ „Mein Schiff“-Passagiere irritiert: Dampfer ändert plötzlich die Route – selbst die Crew scheint nichts zu wissen +++

So angenehm die Ruhe aktuell auch sein mag, dürfte es nicht im Interesse der Einheimischen sein, wenn diese daran zu Grunde gehen.

-------------------

Mehr News von Fehmarn und der Ostsee:

-------------------

Daher wird es wohl mindestens genau so viele Menschen auf der Insel geben, die sich nach einem Ende des Lockdowns sehnen. Ganz ohne Urlauber geht es nun mal nicht. (mk)

+++ Norderney: Kostenloser Urlaub auf der Insel – für SIE wird das jetzt Wirklichkeit +++