Ferien an der Ostsee: Schlechte Nachrichten für Autofahrer! Wer ans Meer will, muss sich DARAUF einstellen

Wer zu Beginn der Ferien an die Ostsee fahren will, muss sich auf solche Szenen gefasst machen.
Wer zu Beginn der Ferien an die Ostsee fahren will, muss sich auf solche Szenen gefasst machen.
Foto: imago images/Die Videomanufaktur

Dieses Wochenende beginnen die Ferien in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein. Das nutzen viele Familien sicherlich direkt aus, um in den Urlaub zu fahren. Doch wer Richtung Ostsee fährt, könnte eine Enttäuschung erleben.

Heute ist der letzte Schultag in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern vorübergegangen. Die Ferien starten am Samstag also so richtig in den beiden Bundesländern. Wen es dabei morgens über die A1 an die Ostsee zieht, der sollte allerdings vorsichtig sein.

Sonst könnte es bei heißen Temperaturen gleich zu Beginn der Ferien lange Gesichter geben.

Ferien an der Ostsee: Hitzeschaden

Denn auf der Autobahn 1 zwischen Reinfeld und dem Kreuz Lübeck behindert ein Hitzeschaden den Verkehr.

+++ Nordsee und Ostsee: Bittere Zahlen! So wenige Touristen kamen zuletzt an die Küsten +++

Durch die Wärme der vergangenen Tage sei die Betonfahrbahn stellenweise aufgebrochen, teilte die Autobahn GmbH des Bundes am Freitag mit. Der Hauptfahrsteifen sei seit Donnerstagabend gesperrt, sagte eine Sprecherin.

Am Sonnabend zwischen 7.00 und etwa 10.30 Uhr müsse dann auch ein Überholfahrstreifen aus Gründen der Arbeitssicherheit gesperrt werden.

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das größte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Ferien an der Ostsee: Schaden möglicherweise bald behoben

Die Außenstelle Lübeck bemüht sich den Angaben zufolge jedoch, die einspurige Verkehrsführung bis zum Einsetzen der Reisewelle in Richtung Ostsee am Sonnabend ab 10.30 Uhr wieder aufzuheben, so dass zwei Fahrstreifen in Richtung Norden zur Verfügung stünden, sagte die Sprecherin.

---------------

Mehr News von der Ostsee

Rügen: DAS stört eine Urlauberin gewaltig auf der Insel – „Doofe Leute gibt es auch hier“

Usedom: Enttäuschung auf der Insel – der Grund liegt in Polen

Ostsee: Badeausflug auf Rügen endet für Schwimmer tödlich! Sein Bruder wählte den Notruf

Lübeck: Wasserschutzpolizisten auf Streife – dann machen sie zufällig eine lebensbedrohliche Entdeckung

--------------

Der Hauptfahrstreifen bleibt bis zum finalen Aushärten der neuen Betonfahrbahnplatten gesperrt. (dpa/rg)