Flensburg: Frau will ihrem Vater letzten Wunsch erfüllen – doch die Zeit drängt

Pauline (rechts) mit ihrem verstorbenen Vater. Er wurde nur 59 Jahre alt.
Pauline (rechts) mit ihrem verstorbenen Vater. Er wurde nur 59 Jahre alt.
Foto: privat

Auf Facebook hat eine Frau einen emotionalen Aufruf gestartet. Ihr Name ist Pauline Corban – und ihr Vater ist am Dienstag nach langer Krankheit verstorben. Der Mann aus der Nähe von Flensburg wurde nur 59 Jahre alt.

„Er war schon sehr lange demenzkrank“, sagt Pauline im Gespräch mit MOIN.DE. Noch am Montagabend habe sie ihn im Pflegeheim besucht, weil es ihm wieder einmal schlechter ging, erzählt die Frau aus der Nähe von Flensburg. In der Nacht zu Dienstag sei er dann um kurz nach 2 Uhr eingeschlafen – für immer.

Nun will Pauline ihrem Vater einen letzten Wunsch erfüllen. Er hatte eine ganz besondere Leidenschaft – und die ist auch der Grund für Paulines Beitrag in der Facebook-Gruppe für Menschen aus Flensburg.

Flensburg: Tochter will ihrem Vater ein paar Dinge mitgeben

Ihr Vater sei ein großer Fan des Heavy-Metal-Festivals „Wacken“ gewesen, habe die Musik geliebt und ein Motorrad gehabt, sagt Pauline. All das soll nun bei seiner Beerdigung eine Rolle spielen.

Auf seiner letzten Reise möchte Pauline ihrem Vater ein paar Dinge mitgeben. Und weil der so ein großer „Wacken“-Fan war, ist sie nun auf der Suche nach alten Armbändern, Karten oder anderem „Merchandise“ des Festivals, die Fans entbehren können.

+++ Aida: Wichtiger Schritt für neues Schiff – doch ein letztes Hindernis bleibt +++

All das will sie ihm mit in seinen Sarg legen. Das Problem: Ihr Vater wird eingeäschert und der Termin ist bereits am Freitagnachmittag. Pauline bleibt also nicht mehr viel Zeit, um die Dinge aufzutreiben.

--------------

Das ist Flensburg:

  • Die kreisfreie Stadt Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die drittgrößte Stadt im Bundesland Schleswig-Holstein
  • Flensburg liegt am Ende der Flensburger Förde, dem westlichsten Punkt der Ostsee, und an der nördlichen Grenze der Halbinsel Angeln
  • Die Hafenstadt gliedert sich in 13 Stadtteile und 38 statistische Bezirke
  • In Flensburg leben rund 90.000 Einwohner (Stand: Dezember 2019)
  • Die Stadt liegt direkt an der dänischen Grenze und galt lange Zeit als Zentrum der dänischen Minderheit. Heute leben rund 2.300 Dänen in Flensburg (Stand: Dezember 2019)
  • Bundesweit bekannt ist die Stadt vor allem durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten „Punkte in Flensburg“

--------------

Für die Urne hat sich Pauline mit dem Bestattungsinstitut etwas ganz besonderes überlegt: Der Behälter soll komplett schwarz sein, darauf das Logo von „Wacken“ in weiß gedruckt werden. Noch fehlt aber die Zustimmung des Veranstalters, der die Nutzung genehmigen muss.

+++ Usedom versinkt im Chaos – immer wieder neuer Stress für Urlauber und Einheimische! +++

Flensburg: So kannst DU der Frau helfen

Inzwischen haben sich einige Menschen aus der Flensburg-Gruppe bei ihr gemeldet. So hat sie schon erste Schlüsselanhänger, alte Karten oder Armbänder erhalten. Doch sie wünscht sich mehr.

Wenn du ihr helfen möchtest, etwas von „Wacken“ oder anderen Heavy Metal „Merch“ hast (ihr Vater hat in der Vergangenheit zum Beispiel auch das „Baltic Open Air“ besucht), kannst du eine E-Mail an unsere Redaktion (moin@moin.de) senden. Wir vermitteln dann den Kontakt zu Pauline.

+++ Hamburg: Neuer Corona-Streit ausgebrochen! UKE-Arzt alarmiert – „Dann werden wir noch einen deutlichen Anstieg der Zahlen sehen“ +++

Auch nach Freitagvormittag nimmt die Frau die Frau aus der Nähe von Flensburg noch Sachen an. Denn Pauline hat bereits Pläne für die Beerdigung und für das Grab ihres Vaters.

Flensburg: Besonderer Plan für letzte Ehre

„Statt einer Trauerfeier wird es eine Party geben“, sagt Pauline zu MOIN.DE. Die soll in einem Lokal in Tönningstedt stattfinden, dort war ihr Vater zehn Jahre lang in der Freiwilligen Feuerwehr.

Davor hat er 30 Jahre hautpberuflich im Rettungsdienst gearbeitet. „Das war sein Leben“, sagt Pauline. Neben den Kameraden und der Familie werden auch alte Biker-Freunde kommen. Noch steht nicht fest, wann diese stattfindet.

--------------

Mehr News aus Flensburg und norddeutschen Städten:

--------------

Auf der „Trauerparty“ und auf dem Grab sollen dann all die Dinge platziert und ausgestellt werden, die ihr Vater so liebte: Neben dem Heavy Metal-„Merch“ werden das zum Beispiel seine Biker-Kutte oder seine Biker-Stiefel sein.

So soll der Mann aus der Nähe von Flensburg dann seine letzte Ruhe finden.