Kiel: Frau bindet Hund vor Supermarkt an, dann der Schock!

Diese 20 süßen Welpen muntern dich auf!

Diese 20 süßen Welpen muntern dich auf!

Beschreibung anzeigen

Eine Frau hat ihren Hund vor einem Markt in Kiel angebunden und ist einkaufen gegangen.

Kurz danach kam die 31-Jährige wieder raus und erlebte einen Schock, den man keinem Tierbesitzer wünscht: Der Hund aus Kiel war weg.

Kiel: Frau sucht Hund

Die schockierte Hundbesitzerin konnte ihren Augen kaum trauen, ihr Vierbeiner war plötzlich weg und sie wusste nicht, was sie tun konnte. Zum Glück hatte ein Passant etwas Auffälliges bemerkt.

+++ „Kieler Woche“ zieht erste Bilanz – Polizei stellt Erstaunliches fest +++

Der Fußgänger hatte gesehen, dass ein offenbar stark alkoholisierter Mann den Hund mitgenommen hatte und in der Richtung Uniklinik weggegangen sei. Die Frau alarmierte die Polizei in Kiel, umgehend suchten zwei Beamten nach dem Tier.

--------------

Das ist Kiel:

  • Kiel ist Landeshauptstadt und auch bevölkerungsreichste Stadt von Schleswig-Holstein
  • Hier leben rund 246.300 Menschen
  • Die Stadt ist ein bedeutender Stützpunkt der Marine
  • Kiel ist bekannt für den Handballverein THW Kiel und den Fußballclub Holstein Kiel
  • Jährlich lockt die Kieler Woche viele Besucher an

--------------

Hund in Kiel: Die Polizei sucht den Hund

Bei der Suche trafen die Polizisten den Hund und seinen Entführer im Bereich der Hospitalstraße an. Die Beamten brachten den Hund zu der Frau zurück, die überglücklich war. Den Entführer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahl, wie die Polizei mitteilte.

Als Erinnerung machte ein Beamter ein Selfie mit dem Hund. Später teilte die Polizei Kiel und Plön die Aufnahme auf Facebook. Der Beitrag mit dem „Happy End“ löste tausende Reaktionen aus.

+++ Neumünster: Schadenfreude bei der Polizei! Beamte lachen über DIESEN Mann +++

Solche Fälle gab es den Reaktionen zufolge in Kiel schon häufiger. Ein Mann berichtete: „Da man so was immer öfter hört und gehört hat, auch in den letzten Jahren, würde ich mein Tier nie irgendwo anbinden und es alleine lassen! Ich würde einen Herzinfarkt bekommen, wenn einer meiner beiden Hasen auf einmal weg wäre!“

--------------

Mehr News aus Kiel und dem Norden:

--------------

Eine Frau meint kritisch: „Die Besitzer haben den Kleinen dort schon oft angebunden und sind einkaufen gegangen. Vielleicht haben sie ja dadurch mal gelernt, dass man so etwas nicht tut. Diesmal ist es ja zum Glück noch einmal gut gegangen.“ (mae)