Kiel: Was Kinder hier machen, kann gefährliche Folgen haben! „Nicht lustig“

Foto: picture alliance/dpa | Sina Schuldt / picture alliance / blickwinkel/M. Woike | M. Woike

Die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, Kiel, ist von der Einwohnerzahl her der bevölkerungsreichste Ort des Bundeslandes.

Drumherum gibt es jedoch, mit Ausnahme der Ostsee, hauptsächlich ländlich geprägte Gebiete. Statt Stadtleben wie in Kiel bedeutet das viel Grün, viele Wiesen und Ackerland – ein Flächen-Bundesland eben.

Kiel: Siloballen sind kein Spielplatz

Viele Bauernfamilien leben in Schleswig-Holstein mit ihren Tieren und leisten einen herausragenden Beitrag dazu, dass wir jeden Tag verschiedenste Produkte konsumieren können. In Kiel diskutierten Menschen kürzlich über einen Vorfall, der sich im Süden des Landes auf einem Hof abspielte und so auch im hohen Norden mit Sicherheit immer wieder vorkommt.

+++ Flensburg: Mann stinksauer auf die Stadt – „Kann doch nicht euer Ernst sein“ +++

In Reichselsheim im Odenwald in Hessen machte eine Hofbesitzerin auf ein Problem aufmerksam: „Leider haben wir in diesem Jahr schon zu viele Kinder und Jugendliche von unseren Siloballen holen und uns von anwesenden, uneinsichtigen Erziehungsberechtigten anpampen lassen müssen!“, schreibt sie in einem Beitrag.

„Siloballen sind kein Spielplatz! So ein Siloballen wiegt mehrere hundert Kilo. Rutscht so ein Ballen weg, zerquetscht er Kinder und Erwachsene. Nicht lustig. Nur ein kleiner Riss in der Folie macht den Ballen schimmelig und unfütterbar.“

Wenn die Folie reiße, dringe Luft ein und der gesamte Ballen schimmele und müsse entsorgt werden. „Das bedeutet weniger Futter für unsere Tiere! Bitte gebt diese Infos an Eure Kinder und Freunde weiter! Wir Bauern sind keine Spielverderber sondern sorgen uns um Eure Gesundheit und unser Winterfutter!“

--------------

Das ist Kiel:

  • Kiel ist Landeshauptstadt und auch bevölkerungsreichste Stadt von Schleswig-Holstein
  • Hier leben rund 246.300 Menschen
  • Die Stadt ist ein bedeutender Stützpunkt der Marine
  • Kiel ist bekannt für den Handballverein THW Kiel und den Fußballclub Holstein Kiel
  • Jährlich lockt die Kieler Woche viele Besucher an

--------------

+++ Kiel: Mann verfährt sich in der Stadt – am Tag danach steht er vor einem noch größeren Rätsel +++

Appell erreicht Kiel

Der Beitrag wurde unglaubliche 30.475 Mal geteilt, unter anderem auch in einer großen Facebook-Gruppe für die Stadt Kiel. Dort schreibt eine Frau: „Da frag ich mich doch tatsächlich wie man das nicht wissen kann. Es ist auch Eigentum von denjenigen dem es gehört und da hat man dann nicht drauf rumzuspringen darauf zu spielen oder sonst etwas dergleichen.“

Darunter melden sich jedoch mehrere Menschen zu Wort und erzählen, dass sie nicht wussten, dass eine solche Beschädigung das Futter unbrauchbar macht. Andere erzählen von Erlebnissen, bei denen sie mitbekamen, wie Siloballen beschädigt wurden. „Leider passiert das recht häufig“, meint gar eine Frau.

--------------

Mehr News aus Kiel und anderen norddeutschen Städten:

--------------

Einig sind sich aber alle Kieler: Sachbeschädigung müsse ohnehin nicht sein! Wer sich also aus Kiel oder anderen Städten ins Umland begibt, sollte die Siloballen einfach meiden. (rg)