Mecklenburgische Seenplatte: Hier soll fast ein ganzes Dorf verkauft werden – Bewohner können nur zuschauen

In Mecklenburg-Vorpommern soll fast ein ganzes Dorf versteigert werden (Symbolbild).
In Mecklenburg-Vorpommern soll fast ein ganzes Dorf versteigert werden (Symbolbild).

Im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wird fast ein gesamtes Dorf verkauft! Bei einer Auktion in Berlin am 23. September sollen mehrere Mehrfamilienhäuser unter den Hammer kommen.

Ein ganzes Dorf wird versteigert: Fünf Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 17 Wohnungen werden zum Verkauf angeboten. In den Gebäuden leben circa drei Viertel der 45 Bewohner des Ortes Rohrkrug (Galenbeck) im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Und diese können bei der Versteigerung nur zusehen, denn: Selbst mitbieten kann die Gemeinde allerdings nicht.

Mecklenburgische Seenplatte: Ein ganzes Dorf kommt unter den Hammer

„Wir hoffen, dass es auch nach einem Verkauf weiter stabile Mietverhältnisse gibt“, sagte Galenbecks Bürgermeister Jörn Steike.

-----------------

Das ist die Mecklenburgische Seenplatte:

  • Die Mecklenburgische Seenplatte ist ein Landkreis in Mecklenburg-Vorpommern.
  • Flächenmäßig ist die Mecklenburgische Seenplatte mit Abstand der größte Landkreis in Deutschland und gut doppelt so groß wie das Saarland.
  • Die Mecklenburgische Seenplatte erstreckt sich sichelförmig von der Landesgrenze zu Niedersachsen bis an das Ueckertal im Osten.
  • Das Herz dieser Region bilden die so genannten Oberseen Müritz, Plauer See, Kölpinsee und Fleesensee.
  • Insgesamt haben diese Großseen ein Wasserfläche von etwa 250 Quadratkilometern.
  • Die Mecklenburger Seenplatte gliedert sich in mehrere kleine Seenplatten, die teils recht unterschiedliche Naturlandschaften aufweisen.
  • Nach Schätzungen gibt es im Bereich der Mecklenburger Seenplatte fast 1.000 Seen, wovon die Müritz mit 110 Quadratkilometer Fläche das größte Gewässer ist.
  • Mit lediglich 78 Einwohnern pro Quadratkilometer ist die Region die am dünnsten besiedelte Deutschlands.

---------------

Der Ort liegt abgelegen am Naturpark am Stettiner Haff unweit des Galenbecker Sees. Nach Angaben eines Sprechers der Deutschen Grundstücksauktion AG gab es eine überdurchschnittliche Nachfrage nach den in den 1960er Jahren errichteten Häusern. Das Mindestgebot soll bei 425.000 Euro liegen.

Mecklenburgische Seenplatte: Bürgermeister hofft auf „stabile Mietverhältnisse“

Es kommen noch weitere Immobilien bei der Auktion unter den Hammer: Insgesamt 85 Stück aus elf Bundesländern. Darunter befindet sich auch eine denkmalgeschützte Textilfabrik in Cunewalde (Sachsen) und ein Wasserturm in Templin (Brandenburg). Auch dieser hat einen Denkmalstatus.

----------------

Weitere Nachrichten aus Norddeutschland:

------------------

Doch das dürfte die Bewohner von Rohrkrug eher weniger interessieren. Immerhin geht es am 23. September um ihren eigenen Wohnraum. (cf mit dpa)