„Mein Schiff“: Tui Cruises zeigt Ostervideo – und teilt überraschende Fakten

Trotz weitestgehendem Stillstand bei „Mein Schiff“ geht die Arbeit auf den Schiffen weiter – auch zu Ostern (Symbolbild).
Trotz weitestgehendem Stillstand bei „Mein Schiff“ geht die Arbeit auf den Schiffen weiter – auch zu Ostern (Symbolbild).
Foto: imago images/ANE Edition

Weitestgehend steht die „Mein Schiff“-Flotte aktuell still. Nur auf den Kanaren können derzeit einige der Routen angefahren werden.

Für „Mein Schiff“-Fans hat sich Tui Cruises zu Ostern dennoch etwas Besonderes ausgedacht. Mit einem kurzen Video weckt die Reederei Erinnerungen an die Osterfahrten und macht Lust auf Urlaub.

„Mein Schiff“ grüßt Fans mit Ostervideo

In dem animierten Clip, den das Unternehmen auf Facebook geteilt hat, gibt es einige spannende Fakten zu erfahren.

+++ „Mein Schiff“: Keine Reisen möglich! Frau begeistert mit DIESER Alternative – „Gewaltig“ +++

„5000 Eier wurden gefärbt“, heißt es unter anderem in dem Video. Auch seien 1200 Hasen an den Decks verteilt worden.

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

Der Karotten-Konsum ist während der Feiertage um 20 Prozent angestiegen. Abschließend wünscht die „Mein Schiff“-Reederei allen Frohe Ostern.

+++ Aida: Was vor zwölf Jahren geschah, löst bei Kreuzfahrt-Fans große Emotionen aus – „Werde ich nie vergessen“ +++

„Mein Schiff“: „Es werden bessere Zeiten kommen“

Bei den Fans der Flotte weckt das Erinnerungen. In den Kommentaren berichten sie von ihren Oster-Reisen. „Vor zwei Jahren durften wir Ostern auf der MS 6 verbringen. Wir vermissen es so sehr. Euch allen frohe Ostern“, schreibt eine Frau.

---------------

Mehr Kreuzfahrtnews:

--------------

„Wir wünschen auch frohe Ostern! Und hoffen sehr, das unsere gebuchte Reise im September stattfinden kann“, wünscht sich eine andere Frau.

Auch das Unternehmen selbst macht Hoffnung: „Es werden bessere Zeiten kommen!“ (mik)