„Nord bei Nordwest“: Baby-News von einer Darstellerin! Was bedeutet das für die Serie?

Das ist der NDR

Das ist der NDR

Beschreibung anzeigen

Baby-News am Set von „Nord bei Nordwest“! Ein Serienstar bekommt zum ersten Mal Nachwuchs.

Aber was bedeutet das für „Nord bei Nordwest“?

Nord bei Nordwest“: Schon im Herbst ist es soweit

Erst letztes Jahr gaben Marleen Lohse und ihr Mann Max Montgomery sich das Ja-Wort, jetzt gibt es wieder schöne Neuigkeiten von der Schauspielerin: Ihre kleine Familie bekommt Zuwachs.

Wie die „Bild“ berichtet, würden die beiden ihr erstes Kind erwarten. Bereits im Herbst solle es so weit sein.

+++ „Nord bei Nordwest“: Darsteller mit freudiger Botschaft – Fans werden ausflippen! +++

Was bedeutet das für „Nord bei Nordwest“?

Die 38-Jährige bekommt dieses Jahr somit zum ersten Mal Nachwuchs. Aber wird das auch Folgen für die Krimi-Reihe „Nord bei Nordwest“ haben?

+++ „Nord bei Nordwest“: Insider packt aus – diese Hauptdarstellerin wird die Serie schon bald für immer verlassen! „Noch ein Jahr“ +++

Bis jetzt ist nichts Weiteres dazu bekannt. Aber erst letzten Monat wurden die Dreharbeiten für die 20. und 21. Folge der Krimi-Reihe abgeschlossen.

-------------------

Das ist „Nord bei Nordwest“:

  • „Nord bei Nordwest“ ist eine Kriminalfilmreihe der ARD
  • Die Reihe spielt in dem fiktiven Ort Schwanitz
  • Gedreht wird im Norden, häufig auch auf der Insel Fehmarn
  • Hinnerk Schönemann spielt Hauke Jacobs, einen ehemaligen LKA-Ermittler, der jetzt als Tierarzt tätig ist
  • Marleen Lohse spielt Tierärztin Jule Christiansen, bei der Aufklärung von Verbrechen mischt sie sich gerne mit ein
  • Hannah Wagner ist die Ermittlerin in Schwanitz, gespielt wird sie von Jana Klinge

-------------------

+++ „NDR Talk Show“: Annette Frier macht hartes Geständnis gegenüber Rolf Zuckowski – „Fernbedienung weggeworfen" +++

Und ausgestrahlt wurde im Januar zuletzt die 17. Folge. Insgesamt gibt es demnach noch vier Folgen, die wohl ohne Baby stattfinden können. Bis die dann ausgestrahlt werden, hat Marleen Lohse ihr Kind vermutlich schon längst zur Welt gebracht.

Keine Auswirkungen für „Nord bei Nordwest“?

Das lässt vermuten, dass die Schwangerschaft der Schauspielerin keine weiteren Auswirkungen für „Nord bei Nordwest“ haben wird. Ob das auch stimmt, wird sich dann wohl noch zeigen. Zumindest schreibt auch die „Bild“ nichts weiteres zu dem Thema.

-------------------

Mehr News von „Nord bei Nordwest“ und anderen norddeutschen Serien:

-------------------

Das Wichtigste für die junge Familie ist jetzt vermutlich aber eh erst einmal, sich auf viel Babygebrüll und schlaflose Nächte einzustellen. Und natürlich, sich auf den Nachwuchs zu freuen. (fk)