Veröffentlicht inNorddeutschland

„Nord Nord Mord“ (ZDF): Star verabschiedet sich mit emotionalem Video – „Goodbye“

Die ZDF-Krimi-Serie „Nord Nord Mord“ teilt ein großes und vor allem treues Publikum. Doch als dieses Video nun auftaucht, werden ihre Hoffnungen enttäuscht.

Oliver Wnuk
© IMAGO / APress

Sylt: Was man über die Trauminsel in der Nordsee wissen muss

Über die berühmte nordfriesische Insel Sylt gibt es viel zu lernen. Sie steht zu weiten Teilen unter Naturschutz und beherbergt den nördlichsten Punkt Deutschlands.

Die norddeutsche Serie „Nord Nord Mord“ hat im Laufe der Jahre die Herzen der ZDF-Zuschauer erobert und holt regelmäßig Traum-Quoten.

Die Hauptdarsteller erfreuen sich großer Beliebtheit unter den Fans und werden in den sozialen Medien verfolgt, um Neuigkeiten über die Serie zu erfahren. Nun teilte ein „Nord Nord Mord“-Star eine Nachricht, die bei den ZDF-Zuschauern Bedauern auslöste.

„Nord Nord Mord“ (ZDF): Star nimmt Abschied

Die treuen Fans warten sehnsüchtig auf die neuen Folgen. Um die Zeit zu überbrücken, verfolgen sie auch die Dreharbeiten auf Sylt, um die Darsteller zu treffen und Autogramme oder Selfies zu bekommen.

Doch viele „Nord Nord Mord“-Liebhaber haben diese Gelegenheit im Februar bereits verpasst. Hauptdarsteller Oliver Wnuk teilte am Samstag, dem 17. Februar, über die sozialen Medien mit, dass die Dreharbeiten für die 27. Folge erfolgreich abgeschlossen.

+++ „Nord bei Nordwest“ (ARD) ohne Holly – das Schicksal griff plötzlich ein +++

Der mittlerweile Sylt-Liebhaber Oliver Wnuk verabschiedet sich mit einem emotionalen Video von der Insel. In einem Clip teilt er besondere Erlebnisse während der letzten Dreharbeiten von „Nord Nord Mord“ auf der Nordsee-Insel: eine Bootsfahrt, die Zugfahrt von der Insel bei strahlendem Sonnenschein und sogar einen Schneeausbruch.

„Nord Nord Mord“ (ZDF): Zuschauer enttäuscht

„Goodbye, du atemberaubende Nordsee“, schreibt der Darsteller von „Nord Nord Mord“ unter dem emotionalen Video mit sanfter Musik im Hintergrund. Viele Zuschauer haben auf die Aufnahme reagiert, einige kommentierten „Wunderschöne Bilder“ und „Gute Heimreise“. Andere Nordsee-Liebhaber kennen dieses Gefühl, wenn man den Norden verlässt. „Ich fühle auch immer großen Herzschmerz, wenn ich die Nordsee verlasse“, schreibt ein Mann.

Doch bei manchen Zuschauern, die bald nach Sylt fahren, sorgte dieses Abschiedsvideo für Enttäuschung. „Schade, wir dachten, wir sehen euch nächste Woche noch“, schreibt eine Frau.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.


Erfahre mehr:


Nun hoffen die Fans auf ein baldiges Wiedersehen – vielleicht gelingt es ihnen beim nächsten Mal, die Stars bei den Dreharbeiten von „Nord Nord Mord“ anzutreffen. Doch jetzt macht das Team erst einmal Pause.

+++ „Nord bei Nordwest“ (ARD): Marleen Lohse macht es offiziell – „An der Zeit, damit auch nach draußen zu gehen“ +++