Norderney: Havarie vor der Insel! Dann kommt es zu diesem spektakulären Manöver

Mitten in der Nacht havarierte vor Norderney eine Segelyacht.
Mitten in der Nacht havarierte vor Norderney eine Segelyacht.
Foto: DGzRS

Havarie zwischen den ostfriesischen Inseln Norderney und Juist!

Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) wurden in der Nacht zu Freitag zu einem brenzligen Einsatz in der Nähe von Norderney gerufen.

Norderney: Segelyacht steckt im Sand fest

Die unter niederländischer Flagge fahrende und 14 Meter lange Yacht war durch den Seegang immer wieder auf den Sand geworfen worden, wie die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger mitteilte.

Der Nordwestwind in Stärke 3 und der Seegang von rund einem halben Meter machten der Besatzung der Yacht zu schaffen.

+++ Norderney: Frau hat einen letzten Wunsch – was dann passiert, rührt Menschen zu Tränen +++

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

Norderney: Vorsichtige Bergung mitten in der Nacht

Der alarmierte Seenotrettungskreuzer „Eugen“ näherte sich dem Schiff vorsichtig und konnte die Segelyacht samt ihrer vierköpfigen Besatzung in der Nacht schließlich retten und mit einer Schleppleine aus ihrer gefährlichen Lage befreien.

---------------

Mehr News von Norderney und der Nordsee:

---------------

Gegen Mitternacht liefen beide Boote dann wieder sicher in den Hafen von Norderney ein. (dpa/mik)