Norderney: Gute Nachricht von der Insel – Einwohner können sich freuen

Spaziergänger zwischen Strandkörben zum Ferienbeginn am Nordstrand von Norderney.
Spaziergänger zwischen Strandkörben zum Ferienbeginn am Nordstrand von Norderney.
Foto: IMAGO / Priller&Maug

Am 26. Juni ist es wieder soweit: Das dänisch-deutsch-niederländische Wattenmeer feiert zum zwölften Mal den Jahrestag der Anerkennung als UNESCO-Weltnaturerbe. Die Einheimischen auf Norderney und den anderen ostfriesischen Insel können sich deswegen freuen.

Der Anlass soll zusammen mit den Küsten- und Inselbewohnern von Norderney, Baltrum oder auch Langeoog gewürdigt und gefeiert werden, heißt es vom Nationalpark Wattenmeer. Wenn auch bedingt durch die Corona-Pandemie dieses Jahr erneut kleiner und mit Abstand.

Norderney: Kostenlose Führungen

So möchte es die Nationalparkverwaltung gemeinsam mit den Nationalparkführern den Einheimischen erneut ermöglichen, am 25., 26. und 27. Juni kostenlos an einer Wattexkursion teilzunehmen.

+++ Nordsee: Schon wieder! An diesem Badestrand bietet sich ein trauriges Bild +++

„Im letzten Jahr haben die Menschen verstärkt die Natur und Landschaft vor der eigenen Haustür erkundet. Wir möchten die Begeisterung der Menschen für die Einzigartigkeit des Wattenmeers wecken und fördern, die sich oft erst bei einem genaueren Blick offenbart“, so Nationalpark-Leiter Peter Südbeck.

Gerade den Menschen vor Ort komme eine tragende Rolle bei der Erhaltung des Weltnaturerbes auch für künftige Generationen zu.

+++ Norderney: Heute unvorstellbar! Dieser Ort auf der Insel erzählt eine gruselige Geschichte +++

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

Vom Festland nach Norderney

Bei den 22 Terminen an elf Orten reicht das Spektrum in diesem Jahr von kindgerechten Wattführungen für Familien über stimmungsvolle Sonnenuntergangsveranstaltungen bis hin zu sportlichen Wattquerungen vom Festland auf die Inseln Baltrum und Norderney.

--------------

Mehr News von Norderney und der Nordsee:

Norderney: Rekord auf der Insel! DAS gab es noch nie

Nordsee: Rettungskräfte üben auf dem Wasser – dann kommt plötzlich ein Notruf

Sankt Peter-Ording: Urlauberin löst hitzige Debatte aus – und bekommt heftigen Gegenwind zu spüren

--------------

Interessant für alle, die Plattdeutsch sprechen oder sich für diese schöne Sprache interessieren: Es gibt auch zweisprachige Angebote. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich. Es gelten die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln. Alle Termine und weitere Informationen gibt es auf www.welterbegeburtstag.de und www.nationalpark-wattenmeer.de. (rg)