Norderney: Zahlreiche Touristen stornieren ihre Reisen – weil sie DARAUF keine Lust haben

Seit Montag (10. Mai) darf Norderney endlich wieder Touristen empfangen.
Seit Montag (10. Mai) darf Norderney endlich wieder Touristen empfangen.
Foto: IMAGO / Priller&Maug

Endlich wieder Urlaub auf Norderney! Immerhin Menschen aus Niedersachsen dürfen sich wieder auf die Insel begeben und dort übernachten. Ein erster kleiner Schritt zurück in Richtung Normalität.

Nach monatelangem Lockdown kommt so langsam wieder Leben in die Urlaubsorte und den Tourismus. Auf Norderney blieb der ganz große Ansturm zu Beginn doch erstmal aus.

Norderney: Urlauber stornieren Reisen auf die Insel

Mit dem Inkrafttreten der neuen Corona-Verordnung ist Urlaub in Niedersachsen für Niedersachsen wieder möglich – zumindest in Regionen mit einer stabilen Inzidenz unter 100.

+++ Sankt Peter-Ording kämpft mit DIESEM Problem – Menschen sind stinksauer! „Es ist echt ekelhaft“ +++

Die Hoteliers und Gastronomen auf Norderney hatten auf mehr gehofft. Sie haben sich wegen ihrer schwierigen Lage zu einem Verbund zusammengeschlossen und haben vor Wochen schon ein Öffnungskonzept erarbeitet, bei dem Gäste aus ganz Deutschland anreisen könnten.

Schließlich kommt mehr als die Hälfte der Urlauber aus Nordrhein-Westfalen. „Die Buchungen sind alle schon von den Gästen gemacht worden. Vorwiegend haben wir das Gast-Klientel aus NRW.

+++ Camping: Gäste reisen ab und verhalten sich einfach nur dreist +++

Das bedeutet für mich als Vermieterin aus Leidenschaft, dass ich alle Gäste anrufen darf und ihre Buchungen stornieren muss“, sagt Eva Saathoff, die auf Norderney Ferienwohnungen vermietet.

Norderney: DARAUF haben viele Urlauber keine Lust

Dafür hofft Saathoff, dass dann Menschen aus Niedersachsen sich entscheiden, auf Norderney Urlaub zu machen. Aber auch für die Niedersachsen ist das Insel-Vergnügen an viele Auflagen gebunden: nur mit negativem Test, Impfnachweis oder nach überstandener Corona-Infektion kommt man auf die Insel.

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

Wer noch nicht immun ist, muss dann in einem Restaurant oder in einem Geschäft einen aktuellen negativen Test vorweisen.

+++ Meer: Kleiner Seehund verliert seine Mutter – DAS erwartet ihn jetzt +++

Auch Marco Rothfeld vermietet Ferienwohnungen und musste viele Stornierungen hinnehmen. „Wir haben tatsächlich viele Stornierungen aufgrund der Tests, die vorgeschrieben sind – von Gästen die eigentlich aus Niedersachsen kommen wollten. Also auch diese Konstellation gibt es“, erklärt Rothfeld gegenüber Sat1.

Norderney: „Ein großes Hindernis“

Und der Vermieter weiter: „Der Test ist schon auf der einen Seite ein großes Hindernis, auf der anderen Seite soll er Sicherheit schaffen. Ob er in der Form, wie sie sich das jetzt ausgedacht haben, nicht etwas zu kompliziert ist für die Gäste, bleibt abzuwarten.“

------------

Mehr News von der Nordsee und Ostsee:

------------

Immerhin lassen sich einige Besucher nicht von der Maßnahme abschrecken. „Wir akzeptieren das als Notwendigkeit und nehmen das jetzt so hin“, erzählt eine Frau Sat1.

Es ist ein holpriger Start für Hoteliers und Gastronomen – aber immerhin ein Start. (oa)