Nordsee: 15-Jähriger bricht plötzlich zusammen – zwei Frauen reagieren sofort

Als der Jugendliche an der Nordsee zusammenbrach, waren glücklicherweise Passanten in der Nähe.
Als der Jugendliche an der Nordsee zusammenbrach, waren glücklicherweise Passanten in der Nähe.
Foto: imago images/penofoto

Dramatischer Zwischenfall in Brunsbüttel an der Nordsee!

Am Montagmorgen brach ein 15-jähriger Syrer plötzlich in dem Ort an der Nordsee auf offener Straße zusammen. Leblos blieb er dort liegen – und wurde glücklicherweise von zwei Frauen gefunden.

Nordsee: Junge bricht zusammen, Frauen reagieren blitzschnell

Zwei 41- und 55-jährige Frauen fanden den Jungen und riefen anschließend umgehen über Notruf die Rettungsleitstelle an.

+++ Ferien in Schleswig-Holstein zu Ende – Schule in Kiel steht gleich am ersten Tag vor einer Hürde +++

Von dort wurden sie in die Herz-Lungen Wiederbelebung eingewiesen und begannen den Jungen zu reanimieren. Beim Eintreffen des Rettungswagen hatten die Frauen es erfolgreich geschafft, den Jungen am Leben zu halten und ihn somit gerettet.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Nordsee: Eine Woche lang gefastet

Nach Angaben seiner Eltern hatte der Junge bereits eine Woche gefastet und war womöglich aus dem Grund zusammengebrochen. Millionen Muslime fasten derzeit während des Ramadans.

----------------------------

Mehr News aus Norddeutschland:

Meer: Dieser Mann hat einen irren Plan – dabei fängt er Haie ein

Camping: Wegen Corona stehen Urlauber vor DIESEM Problem – „Härtet ab“

„Mein Schiff“ kündigt drastische Änderung an – das werden viele Urlauber gar nicht gerne hören

----------------------------

Er wurde ins Klinikum Brunsbüttel verbracht und ist außer Lebensgefahr. Den couragierten Frauen wird von der Polizei ein besonderer Dank und ein besonderes Lob ausgesprochen. (oa)