Nordsee: Inselbürgermeister spricht dringende Warnung aus – „Es kann jederzeit wieder passieren“

Immer wieder kommt es zu derartigen Unglücken auf der Nordsee (Symbolbild).
Immer wieder kommt es zu derartigen Unglücken auf der Nordsee (Symbolbild).
Foto: imago images/Manngold

Immer wieder kommt es zu ärgerlichen Vorfällen, die nicht sein müssen und der Umwelt und Unternehmen schaden – auch in der Nordsee.

Bei schweren Stürmen sind schon häufig Container von Bord gegangen und tief in der See gelandet. Erst Im letzten Monat fand zum Beispiel ein Fischer welche in der Nordsee.

Nordsee: Immer wieder Vorfälle mit Schiffscontainern

Zuletzt hatte der Riesen-Frachter „Maerk Essen“ im Pazifik Hunderte von Containern verloren. Im Jahr 2019 gingen der „MSC Zoe" bei einem Sturm in der Nordsee 340 Container über Bord.

+++ Usedom: Frau teilt beeindruckendes Video – „Nicht vorzustellen, wie das zustande kommt“ +++

Dabei sind die Container oft richtig festgemacht. Allerdings sollen die Schiffe mittlerweile so riesig sein, dass die Kräfte nicht mehr zu kontrollieren sind, wenn die Dampfer erst einmal ins Wanken geraten.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Der Blog „Ankerherz" hat mit dem Bürgermeister der Nordsee-Insel Borkum, Jürgen Akkermann, gesprochen.

+++ MV: Wenn du DIESE Nachricht bekommst, solltest du sofort handeln +++

Nordsee: Bürgermeister besorgt

Er sagt: „Die Gefahr ist nach wie vor da. Es kann jederzeit wieder passieren. Wir erwarten, dass nun endlich etwas passiert und die Routen verlegt werden“. Die Schiffe sollen bei Sturm nicht mehr so nah an der deutschen Küste entlangfahren.

Es beunruhige ihn, dass ein großer Frachter nach einer Havarie möglicherweise auf die Küste zutreibt, so wie bei der „Glory Amsterdam" im Oktober 2017.

---------------

Mehr News von der Nordsee:

---------------

Auch der Inhalt von Hunderten Containern am Strand sei für ihn ein „Albtraum“, heißt es in dem Bericht. (rg)