Nordsee und Ostsee: Ausgezeichnet! Diese besonderen Restaurants gehören jetzt zu den besten in Deutschland

Nordsee und Ostsee: Ein Ausflug ins Restaurant gehört eigentlich immer dazu (Symbolfoto).
Nordsee und Ostsee: Ein Ausflug ins Restaurant gehört eigentlich immer dazu (Symbolfoto).
Foto: IMAGO / CHROMORANGE

Ansage von der Nordsee und Ostsee. Restaurant-Lieberhaber sollten die Ohren spitzen. Denn hier scheint sich ein Besuch zu lohnen. Das Essen soll phänomenal sein.

Die Restaurants „Meierei Dirk Luther“ in Glücksburg und „Söl'ring Hof“ bei Rantum auf Sylt gehören laut Gastronomieführer „Gault&Millau“ zu den besten Restaurants im Norden. Glücksburg liegt an der Ostsee, Rantum auf Sylt an der Nordsee.

Nordsee und Ostsee: Diese Auszeichnungen gab es

Beide Restaurants erhielten in der neuen Ausgabe drei Kochhauben und Prädikat, teilte der Verlag mit. Im „Söl'ring Hof“ werde „geklotzt und nicht gekleckert“, schließlich kehre man hier „im ersten Haus der exklusivsten Urlaubsdestination der Republik ein“, schreiben die Restaurant-Tester in ihrer Begründung.

Die Google-Rezensionen können übrigens mit den Bewertungen mithalten. So kommt das Restaurant „Meierei Dirk Luther“ in Glücksburg an der Ostsee auf phänomenale 4,9 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen und der „Söl'ring Hof“ an der Nordsee ebenfalls auf 4,9 von 5 Sternen bei 185 Google-Rezensionen.

+++ Nordsee: Attacke auf das sensible Meer – Menschen versuchen zu retten, was zu retten ist +++

So heißt es in den Kommentaren: „Außergewöhnliches Hotel/Restaurant, außergewöhnliche Lage, außergewöhnlicher Service, außergewöhnliches Essen und somit ein einzigartiger Abend. Wer auf der Suche nach der (meiner Meinung nach) besten Küche auf Sylt ist, kommt hier auf seine Kosten. Wir werden mit Sicherheit wiederkommen.“

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Ostsee:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

---------------

Nordsee und Ostsee: Auch sie können jubeln

Und es gibt noch mehr Auszeichnungen an der Nordsee und Ostsee: Drei Kochhauben erhielten die Restaurants „Kai3“ in Hörnum auf Sylt und die „Orangerie“ in Timmendorfer Strand. Zwei Kochhauben mit Prädikat gingen an „1797“ in Panker, „Das Grace“ in Flensburg, „Der Steinort“ in Harrislee, „Diva“ in Scharbeutz, „JM“ auf Sylt, „Robert Stolz“ in Plön und „Wullenwever“ in Lübeck.

+++ Nordsee/Ostsee: Ausland macht Urlaubsorten zu schaffen, Menschen verunsichert +++

Der „Gault&Millau“ gilt neben dem „Guide Michelin“ als wichtigster Gourmetführer Deutschlands. Die drei besten Restaurants in Deutschland mit fünf Kochhauben und Prädikat sind laut dem Gastronomieführer das „Vendome“ in Bergisch Gladbach (Nordrhein-Westfalen), „Victor’s Fine Dining“ in Perl (Saarland) und das „Waldhotel Sonnora“ in Dreis (Rheinland-Pfalz).

--------------

Mehr News von der Nordsee und Ostsee:

--------------

Früher wurden auch bis zu 20 Punkte an Restaurants vergeben, darauf wird nun verzichtet. Die Bewertung erfolgt durch die Anzahl von vergebenen Kochhauben plus des zusätzlichen Prädikats herausragend in der Kategorie – und zwar nur für die Küche, nicht für Ausstattung und Service eines Restaurants, wie betont wird. (dpa/rg)