Ostsee: Segler sind beinahe am Ziel – dann wendet sich plötzlich alles gegen sie

Ostsee: Ein Seenotretter klettert auf die Yacht
Ostsee: Ein Seenotretter klettert auf die Yacht
Foto: DGzRS

Heikle Situation an der Ostsee! Zwei Menschen gerieten auf dem Meer in große Gefahr.

Kurz vor ihrem Ziel, Maasholm an der Ostsee, hatten zwei junge Segler einen Unfall. Ihr Boot erlitt einen Motorschaden.

Ostsee: Gefährlicher Vorfall mit Segelboot

Der Mann und die Frau konnten das Segelboot ohne Unterstützung durch den Motor nicht mehr richtig manövrieren der starke Seegang drückte es gegen die Hafenwand. Die beiden versuchten, mit Händen und Füßen eine Kollision mit der Wand zu verhindern.

+++ Norderney: Dieses Problem trifft die Insel jetzt hart! +++

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Dabei wurde der Mann erheblich verletzt. Die beiden Segler mussten schließlich von Helfern der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) gerettet werden.

+++ Nordsee: Ex-Hurrikan trifft auf die Küste – DAS richtete er im Norden an! +++

Gegen 18 Uhr am Dienstagabend ging der Notruf ein. Der Skipper der Segelyacht war dran.

Ostsee: Segler wurde ins Krankenhaus gebracht

Deren Seenotrettungsboot schleppte das havarierte Segelboot in Sicherheit, während ein Sanitäter die beiden Segler medizinisch betreute.

---------------

Mehr News von der Ostsee:

---------------

Der 23-jährige Mann konnte aufgrund seiner Verletzungen nicht mehr auftreten, weshalb an Land ein Rettungswagen alarmiert wurde, der ihn sicherheitshalber in ein naheliegendes Krankenhaus brachte. Die Seglerin war unverletzt geblieben. (wt)