Ostsee-Urlaub geplant? Wer das hier liest, könnte noch einmal nachdenklich werden...

Wer einen Urlaub an der Ostsee plant, sollte hier ganz genau lesen (Symbolbild).
Wer einen Urlaub an der Ostsee plant, sollte hier ganz genau lesen (Symbolbild).
Foto: imago images/Chris Emil Janßen

In einigen weiteren Bundesländern enden die Sommerferien bald. Für manchen dürfte das jetzt die beste Zeit sein, um einen Urlaub an der Ostsee zu verbringen. Denn immer mehr Menschen werden in den nächsten Tagen und Wochen aus den Küstenorten auf dem Festland und von den Inseln abreisen.

Damit wird es auch wieder ruhiger in den Urlaubsregionen. Doch wer insbesondere an diesem Wochenende an die Ostsee fahren will, könnte vielleicht noch einmal nachdenklich werden, ob er die Reise wirklich antreten will – bei DIESER Nachricht...

Ostsee-Urlauber aufgepasst: Hier droht Chaos

Denn der ADAC rechnet am Wochenende mit einer Mega-Rückreisewelle. Die Heimreise aus dem Sommerurlaub werde wohl vielerorts nicht störungsfrei abgehen, heißt es in der ADAC-Stauprognose.

+++ Norderney: Die Insel hat ein großes Problem – und keiner tut etwas dagegen +++

In Rheinland-Pfalz, dem Saarland sowie Hessen sind die letzten 14 Sommerferientage in diesem Jahr angebrochen. Dementsprechend erwartet der ADAC in diese Bundesländer verstärkten Rückreiseverkehr – und entsprechende Staus.

+++ Flensburg: Mann entdeckt etwas in der Stadt – „Hässlichkeit, die man schwer beschreiben kann“ +++

-----------------

Die besonders belasteten Staustrecken im Norden:

  • A1 Lübeck – Bremen
  • A7 Flensburg – Hamburg
  • Fernstraßen zur Nord- und Ostsee

-----------------

Staus auch auf dem Weg zur Ostsee

Und das könnte sich auch in umgekehrter Richtung bemerkbar machen. Staugefahr herrsche laut ADAC angesichts zahlreicher Heimaturlauber nämlich weiterhin auf den Zufahrtsstraßen der Ausflugsgebiete.

Dazu zählen nicht nur die Berg- und Seenlandschaften, sondern auch die Küsten von Ostsee und Nordsee.

+++ Lübeck: Einheimische reagiert knallhart auf diese Aufnahme – „Die verdreckteste Stadt, die ich kenne“ +++

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Ostsee:

  • Rügen
  • Bornholm
  • Usedom
  • Hiddensee
  • Fischland-Darß-Zingst
  • Poel
  • Heiligendamm
  • Timmendorfer Strand
  • Fehmarn
  • Hohwachter Bucht

---------------

+++ Ostsee: Wenn nichts passiert, sind diese Tiere bald für immer weg – „Zusammenbruch war absehbar“ +++

Wer also keine Lust auf Stop-and-Go und stundenlange Wartezeiten hat, sollte vielleicht besser seine Reise stornieren.

-----------------

Mehr News von der Ostsee:

-----------------

Urlauber sollten darüber hinaus mit großem Staupotenzial auf den klassischen Urlauberstrecken Tauern-, Fernpass-, Brenner-, Karawanken-, Rheintal- und Gotthard-Route sowie die Fernstraßen zu und von den kroatischen und französischen Küsten und Bergregionen rechnen. (mk mit dpa)

+++ Ostsee: „Katastrophe!“ Was hier fehlt, regt die Menschen richtig auf +++