Ostsee: Winterwetter an der Küste – das zieht Chaos nach sich

An der Ostsee – unter anderem in Stralsund – hat das Winterwetter für Chaos gesorgt.
An der Ostsee – unter anderem in Stralsund – hat das Winterwetter für Chaos gesorgt.
Foto: imago images / Jens Koehler

Das Wetter und die Schneefälle sorgen in Deutschland aktuell für Aufsehen – auch an der Ostsee.

In den vergangenen Tagen kam es gleich zu mehreren Unfällen an der Ostsee. Und noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht.

Ostsee: Niederschlag an der Küste

Mit dem Tiefdruckgebiet „Dimitrios“ hatte der Deutsche Wetterdienst bereits Niederschlag angekündigt. An der Küste war zwar laut Vorhersage eher mit Regen als mit Schnee zu rechnen, trotzdem blieb Glätte nicht aus und es gab hier und da auch starken Schneefall.

+++ MV: Manuela Schwesig ist verärgert und macht eine deutliche Ansage! +++

In Stralsund kamen gleich zwei Autofahrer von der Fahrbahn ab. Ein 32-Jähriger krachte dabei gegen eine Hauswand, blieb aber unverletzt.

Gegen Mitternacht rutschte ein LKW, der aus der aus der Hansestadt Richtung Neubrandenburg-Ost fuhr, ebenfalls von der Straße ab und krachte in eine Leitplanke. Auch er trug keine Verletzungen davon.

Keine Verletzten bei Unfällen an der Ostsee

Ein ähnliches Szenario ereignete sich weiter östlich bei Daugzin: Ein 20-Jähriger, der eine Kreuzung passieren wollte, scherte aufgrund der Glätte nach rechts aus, fuhr ein Verkehrszeichen um und prallte gegen einen Baum.

---------------

Das ist die Ostsee:

  • auch Baltisches Meer genannt
  • die Ostsee ist das zweitgrößte Brackwassermeer der Erde
  • die Fläche beträgt 412.500 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 459 Meter tief

---------------

Der schwerste Unfall ereignete sich am Donnerstag im Landesinneren kurz nach Mitternacht. Hinter einem Waldstück zwischen Stavenhagen und Demmin verlor ein Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen.

Weiterhin Vorsicht an der Ostsee und im Binnenland

Das Fahrzeug überschlug sich sogar und kam dann im Straßengraben zum Stehen. Wie durch ein Wunder blieb der Insasse bei diesem Vorfall unverletzt.

-------------

Mehr News von der Ostsee:

Usedom: Diese Frage zur Insel bringt einen berühmten Schauspieler zum Verzweifeln – „Noch nie gehört“

Usedom: Dieser Star hat die Insel besucht – und ist in eine bekannte Rolle geschlüpft

Rügen will nicht noch mehr Urlauber – jetzt gibt es diese drastische Maßnahme

-------------

In den kommenden Tagen ist vor allem im Binnenland mit Schneeregen- oder Schneeschauern zu rechnen. Für die Autofahrer ist also weiterhin höchste Vorsicht geboten!

+++ „Mein Schiff“: Tui sagt wieder Fahrten ab – diese Reisen fallen aus +++

Die genauer Wettervorhersage kannst du >>> hier nachlesen. (lh)