„Rote Rosen“-Macher zeigen Blick hinter die Kulissen – Fans rätseln über ein Detail

Ein Blick hinter die Kulissen von „Rote Rosen“.
Ein Blick hinter die Kulissen von „Rote Rosen“.
Foto: ARD/Nicole Manthey

Die „Rote Rosen“-Fans verfolgen nicht nur das Geschehen von der Kamera sehr aufmerksam, sondern auch, was hinter den Kulissen geschieht.

Die Macher der Serie teilten auf Facebook kürzlich mal wieder eine Foto vom Set. Drauf zu sehen sind Amelie (Lara-Isabelle Rentinck) und Britta (Jelena Mitschke). Den „Rote Rosen“-Fans sticht bei der Aufnahme sofort ein Details ins Auge..

„Rote Rosen“: Lara-Isabelle Rentinck mit neuer Frisur

Britta und Amelie stehen während der Aufnahmen am Lüneburger Stint und führen ein Gespräch. Während Britta winterlicher Funktionskleidung trägt, hat sich Amelie in ein abgestimmtes Outfit in verschiedenen Grün- und Beigetönen geworfen.

+++ „Rote Rosen“-Star spricht über Rassismus-Problem und hat eine klare Forderung +++

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

Das Social-Media-Team erhöht die Spannung und spielt in dem Posting auf eine Rolle an, die auf den Fotos noch nicht zu sehen ist. „Und wen strahlt Amelie hier an?“, werden die Zuschauer gefragt. Doch diese haben nur Augen für eine ganz andere Sache.

+++ „Rote Rosen“-Star kehrt ans Set zurück – mit einer traurigen Nachricht! +++

Dabei geht es um die Frisur der Amelie-Darstellerin Lara-Isabelle Rentinck. War diese vor Kurzem noch mit schulterlangen Haaren zu sehen, fällt ihr nun eine lange Lockenmähne ins Gesicht. Eine Tatsache, die bei Zuschauern Fragen aufwirft.

„Rote Rosen“: Kritik und Lob für neue Haarpracht

„Man muss sich nur wundern wie schnell Amelie ihre Haare gewachsen sind in kurzer Zeit“, schreibt eine Frau. „Wo kommen denn aufeinmal die Haare her? Ohhh, wieder künstlich?“, fragt sich eine andere. „Und die Farbe stimmt auch nicht, so hellblond ist sie nicht mehr“, kommentiert ein Fan.

Aber es gibt auch Lob für Amelies neue Haarpracht: „Die neue Frisur von Amelie ist sehr cool! Wer hat's bemerkt?“, fragt eine andere Zuschauerin.

„Ich finde beide toll. Egal, welche Haarfarbe oder Kleidung; wir sollten mehr auf das Innere achten und weniger nach dem Äußeren urteilen“, kommentiert eine andere.

--------------

Mehr News aus dem Norden:

Edeka auf Norderney hat genug vom Verhalten der Kunden und greift deshalb zu dieser Maßnahme

Sylvie Meis hat eine besondere Leidenschaft – und das aus traurigem Grund

Hamburg: Mann schlief ein und verursachte eine Tragödie! Als er die Ursache erklärt, ist die Richterin sprachlos

--------------

Wann die neue Folge, die unter anderem am Lüneburger Stint gedreht wurde, im TV läuft, ließen die Serienmacher offen. Zuschauer können sich jedoch schon jetzt auf einen neuen Amelie-Look freuen. (mik)