Rügen-Besucher nach Urlaub verärgert – Insel-Fans schießen dagegen! „Mehr Platz für uns“

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Die Insel Rügen ist für viele Ostsee-Urlauber ein beliebtes Reiseziel und kann als touristische Hochburg bezeichnet werden. Grund dafür sind die feinsandigen Strände und das große Gast- und Kulturangebot. Wir verraten euch fünf Dinge, über die malerische Insel in Mecklenburg-Vorpommern, die Du vielleicht noch nicht wusstest.

Beschreibung anzeigen

Die Insel Rügen hat jede Menge eingefleischte Fans. Sie leiben die Insel so sehr, dass sie nichts auf ihre liebstes Reisenziel kommen lassen. Es gibt aber auch die gegenteilige Meinung, wie der Erfahrungsbericht eines Mannes zeigt.

Nach einem Urlaub auf Rügen zieht er ein negatives Fazit. Das können viele Insel-Fans, und auch Einheimische, überhaupt nicht nachvollziehen.

Rügen: Mann ist verärgert über Insel-Aufenthalt

Ihm ist die Gastronomie dort einfach zu teuer geworden, wie er in seinem Beitrag unmissverständlich betont. „Liebe Rüganer, hier meine neue Rügen-Erfahrung: Dieses Mal habe ich in Binz auf Rügen gewohnt“, beginnt er seinen Beitrag. Sein Arzt habe ihm vom Fliegen abgeraten, weswegen er einen Aufenthalt auf der Insel vorzog.

+++ Rügen: Pläne auf der Insel sorgen für Ärger – „Nicht mehr zeitgemäß“ +++

„Was mir jetzt aufgefallen ist, sind die total überteuerten Preise in den Möchtegern-Restaurants, die fast nur mit Convenience Produkten arbeiten und sehr viel Geld dafür nehmen, obwohl es ein normales Kantinen-Essen ist. Und für einen kleinen Kaffee in Wick 4,20 Euro nehmen ist Abzockerei“, findet der Tourist.

Rügen: Urlauber prangert die Gastronomen der Insel an

Es gebe natürlich auch faire Cafés und Restaurants. Aber die seien seiner Meinung nach sehr selten. Außerdem solle man Corona nicht vorschieben, um die hohen Preise zu rechtfertigen.

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

„Meine Meinung ist, dass wir Urlauber auf Rügen abgezockt werden und dass das Preisleistungsverhältnis im Gegensatz von vor ein paar Jahren nicht mehr stimmt. Die Insel ist wunderschön, aber viele sogenannte Gastronomen zocken uns Urlauber ab.“

+++ Ostsee: Vater und Sohn gehen segeln – als das Boot kentert, wird es für einen von ihnen brenzlig +++

Und daraus wolle der Mann jetzt Konsequenten ziehen: „Nächstes Jahr ist für den gleichen Preis eine Luxus-Kreuzfahrt mit allem inklusive angesagt.“

Rügen: Insel-Fans diskutieren unter dem Beitrag heftig

Puh, ganz schön harte Anschuldigungen gegenüber den Gastronomen der Insel. Sein Facebook-Post bietet viel Gesprächsstoff: Fast 400 Kommentare haben sich bislang dazu eingefunden. Eine hitzige Diskussion ist entbrannt.

„Wir sind auch seit Jahren in den Sommerferien auf Rügen. Früher Sellin und seit zwei Jahren Binz. Ich kann das so nicht bestätigen. Klar, wenn man sich einen Kaffee an der Strandpromenade gönnt, zahlt man sicher mehr“, meint eine Frau.

Rügen: Die meisten Facebook-Nutzer geben dem Mann Unrecht

Eine andere Facebook-Userin schreibt: „Man kann ja gerne seine Meinung äußern, aber es muss schon der Wahrheit entsprechen. Es ist überall teuer geworden, nicht nur auf Rügen. Finde trotzdem, dass das Preis-Leistungsverhältnis stimmt.“

---------------

Weitere News von Rügen und von der Ostsee:

---------------------

Ein anderer Mann gibt dem Rügen-Urlauber mit seinen Anschuldigungen Recht: „Unter anderem aus diesen Gründen fahren wir seit Jahren an die Nordsee oder westliche Ostsee. Es ist traumhaft dort.“

Weitere Kommentare zu den Vorwürfen des Mannes:

  • „Viel Spaß bei Ihrer Kreuzfahrt. Mehr Platz für uns, die Rügen lieben“
  • „Sorry, aber ich bin Rüganerin. Wovon sollen wir leben? Wenn ihr Urlauber denn alles billig haben wollt. Lebensmittel, Pacht, Strom und die Mitarbeiter müssen auch bezahlt werden. Unsere Insel ist wunderschön. Wem es nicht passt, soll bleiben, wo der Pfeffer wächst“
  • „Was heißt, dass Urlauber auf Rügen abgezockt werden? Meinen Sie vielleicht, dass wir Einheimischen andere Preise zahlen müssen oder können? Wenn es Ihnen nicht aufgefallen sein sollte, es ist überall teurer geworden. Nicht nur auf Rügen.“

Die meisten Rügen-Fans sehen den Mann eher im Unrecht. Wie auch immer, letztendlich kann jeder dort wohnen und Urlaub machen, wo es ihm gefällt. (cf)