Sankt Peter-Ording: Die Menschen stehen vor einem Rätsel – „Wäre ich im Leben nicht drauf gekommen“

Menschen am Strand von Sankt Peter-Ording
Menschen am Strand von Sankt Peter-Ording
Foto: imago images

Die Nordsee spült so manche geheimnisvolle Gegenstände ans Land, die schnell entschlüsselt werden. Aber manches ist und bleibt einfach ein Mysterium, wie beispielsweise die versunkene Stadt oder auch das „Atlantis der Nordsee“ (>> hier mehr dazu). In einer Sankt Peter-Ording Gruppe auf Facebook veröffentlichte ein Küstenfan nun einen weiteren mysteriösen Fund, welcher viele vor ein Rätsel stellt.

Doch dann meldet sich jemand aus Sankt Peter-Ording, der potentiell die Erkenntnis liefern kann.

Sankt Peter-Ording: Gerätschaft von der Nordsee wird in Göttingen entdeckt

Es ist ein bläulicher Kasten, der durch seine Rostspuren schon einige Jahre auf den Buckel haben muss. Auf dem Kasten ist außerdem vermerkt: „FK Bü St. Peter Süd.“

+++ Sankt Peter-Ording: Selten! Was es hier jetzt gibt, könnte ganz schnell wieder weg sein +++

Was steckt hinter dieser mysteriösen Botschaft? Das fragt sich auch die Finderin und wendet sich an eine Facebook-Gruppe: „Ein bisschen Nordsee in Süd Niedersachsen. Entdeckt im Tierpark Hardegsen bei Göttingen.“

Darauf folgen so gleich Fragen über Fragen. Eine Frau schreibt beispielsweise: „Und was ist das?“ Die Finderin muss allerdings gestehen: „Leider steht nichts dabei, was es ist.“

Aber zum Glück outet sich kurz darauf ein vermeintlicher Experte auf dem Feld und sorgt für die mögliche Auflösung des Rätsels: „Es handelt sich hierbei um ein Objekt aus der Bahntechnik“, vermutet der Mann.

+++ Heide Park Soltau: Bahnbrechende Entscheidung für den Freizeitpark! Doch diese wichtige Sache steht noch aus +++

„'Bü' ist das Kürzel für Bahnübergang. 'Fs' ist die Linie: hier Tönning - Sankt Peter Ording“, erklärt er weiter.

------------

Das ist Sankt Peter-Ording:

  • Der Küstenort Sankt Peter-Ording liegt im Südwesten der Halbinsel Eiderstedt in Schleswig-Holstein.
  • Sankt Peter-Ording ist in vier Ortsteile gegliedert: Böhl, Bad, Dorf (Süd) und Ording. Dort leben insgesamt 3.997 Menschen.
  • Nach den Übernachtungszahlen ist Sankt Peter-Ording in Schleswig-Holstein das führende Seebad auf dem Festland. 2019 zählte der Küstenort 1.617.211 touristische Übernachtungen.
  • Sankt Peter-Ording hat als einziges deutsches Seebad eine eigene Schwefelquelle und trägt daher die Bezeichnung „Nordseeheil- und Schwefelbad“.
  • Bekannt ist der Küstenort auch für seine Pfahlbauten am Strand.
  • Von 1994 bis 1997 wurde in Sankt Peter-Ording die ARD-Serie „Gegen den Wind“ produziert.

------------

Wie kommt das Ding von Sankt Peter-Ording nach Göttingen?

Darüber freut sich nicht nur die Finderin, sondern auch die anderen wissbegierigen Gruppenteilnehmer.

Aber der Mann hat noch eine Information zu der Gerätschaft: „Die angegebene Zahl ist der Streckenkilometer, beginnend in Husum bei 0,0 Km. Der Bahnhof Süd befindet sich auf Km 40,995 – also 50 Meter vor dem Bahnübergang. Bahnhof Ording liegt auf Km 43,637.“

-----------------------

Mehr News von der Nordsee:

-----------------------

Das Rätsel scheint gelöst zu sein, doch trotzdem bleibt die Frage nach dem Fundort. Ein Mann fragt deshalb in die Runde: „Und was macht es dann in Göttingen?“

Es ist ja schon komisch, dass diese Gerätschaft, die eigentlich in Sankt Peter-Ording Zuhause ist, vier Stunden davon entfernt auftaucht. Diese Tatsache ist und bleibt allerdings ein Mysterium. (pag)