Strand: Sylt-Fan erlebt Schicksalsschlag und hat nun eine dringende Bitte für seinen Hund!

Viele Hundehalter nehmen ihre Tiere gerne mit an den Strand (Symbolbild).
Viele Hundehalter nehmen ihre Tiere gerne mit an den Strand (Symbolbild).
Foto: picture alliance/KEYSTONE

Thomas Steinkamp macht aktuell Urlaub auf Sylt. Doch am Strand kann er leider nicht viel Zeit verbringen. Denn der Urlauber hat vor zwei Jahren einen Schlaganfall erlitten.

Trotzdem hat der Mann eine wichtige Bitte an andere Strand-Besucher. Es geht um seinen Hund Buddy.

Strand: Urlauber hat eine Bitte

Hilfesuchend wendet sich der Urlauber an eine Facebook-Gruppe für Sylt-Fans. Aufgrund seines Schlaganfalls könne er „leider nicht mit ihm ans Wasser und toben“. Daher fragt er in die Runde, ob ihn jemand unterstützen könne, damit sein Vierbeiner mal an den Strand kommt.

+++ Sylt: Mann sitzt im Homeoffice, plötzlich entdeckt er DAS in einer Insel-Webcam +++

Zahlreiche Menschen Antworten auf den Beitrag und bieten sofort ihre Hilfe an. „Ich bin noch bis Monatsende auf Sylt, würde ich sehr gerne für Buddy und dich tun“, schreibt etwa eine Frau.

Eine andere Hundehalterin postet ein Foto ihres Vierbeiners und kommentiert: „Dolly und ich können deinen Buddy gerne mal mitnehmen“. Ein „hundeerfahrenes“ Paar lässt den Urlauber wissen: „Machen wir gerne jederzeit. Wir sind mobil und nehmen dich auch gerne mit“.

Mit dem Rollstuhl an den Strand

Mehrere Insel-Fans schlagen zudem einen Strandrollstuhl vor, den der Hundehalter sich beim Sylt Tourismus-Service ausleihen könnte.

+++ Rügen pocht auf Öffnung – Insel hat diesen Plan! „Gefahrenlos möglich“ +++

Mit Hilfe des elektrischen Gefährtes können auch Menschen mit Gehbehinderung problemlos an den Strand gelangen. „Damit du den tollen Moment mit deinem Hund erleben kannst“, schreibt eine Frau.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen
  • Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete

---------------

Mitglieder hoffen auf Fotos vom Strand-Besuch

Mehr als 80 Kommentare sammeln sich unter dem Beitrag. Zahlreiche Male wird er geteilt. Die Gruppenmitglieder sind gerührt. „So schön, dass hier so viele Ihre Hilfe anbieten. Da geht einem richtig das Herz auf“, schreibt ein Insel-Fan.

+++ Meer: Gefahr für Ostsee-Badegäste! Jetzt soll etwas unternommen werden +++

„Finde es wirklich traumhaft schön, wie viele Menschen sich hier melden“, kommt von einem weiteren Sylt-Liebhaber. Und einigen wünschen sich: „Gerne würden wir von dieser Aktion Fotos sehen“.

------------

Mehr News von der Nordsee:

Ferien in Ostfriesland wieder erlaubt – jetzt haben Menschen diese Frage

Sankt Peter-Ording zu voll! Dringende Warnung an alle Urlauber

Strand: Hundehalter erleidet Schicksalsschlag – dann kommt es zu rührenden Szenen

------------

Die lassen sicher nicht lange auf sich warten! (lh)