Veröffentlicht inNorddeutschland

Sylt: Punks bedrohen Lindner und seine Gäste – Polizei im Großeinsatz

Sylt: Punks bedrohen Lindner und seine Gäste – Polizei im Großeinsatz

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Die Hochzeit von Christian Lindner und Franca Lehfeldt auf Sylt war am gestrigen Samstag (11. Juli) so richtig im Gange – prominente Gäste vor Ort, ebenso ein Großaufgebot von Sicherheitskräften. Bereits im Vorfeld gab es Drohungen.

Eine Gruppe von Punks und Aktivisten wollte es auf Sylt scheinbar so richtig krachen lassen…einige ließen Taten folgen.

Sylt: Punks planen Großes

Das linke Aktivisten und Punks dem wirtschaftsliberalen Lindner nicht gerade wohlgesonnen sind, erklärt sich von selbst. Doch aus dem Lager von Kapitalismus und Staats-Verächtern kommen immer rauere Töne in Richtung des Finanzministers und seiner Gäste.

+++ Sylt: Durchschnittliche Bilanz der Lindner-Hochzeit – und einer wollte gar nicht hin +++

Laut „shz“ machten sich am späten Freitagabend etwa 40 von ihnen auf den Weg…

————–

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde

————–

Polizei auf Sylt greift ein

Vor dem Hotel Severin’s, in dem Finanzminister Lindner mit seiner Frau übernachtet, hatten es vier Punks schon beinahe ins Hotel geschafft – als die Polizei einschritt.

Die Beamten kesselten die ungebetenen Besucher sogleich ein, mehrere Mannschaftswagen stoppten die Punks, die in Richtung des Hotels unterwegs waren.

————–

Mehr von Sylt und der Lindner-Hochzeit:

————–

Sylt: Kommt da noch mehr?

Löblich: Zwei Punks sammelten Scherben einer zerbrochenen Bierflasche auf, „damit morgen kein Hund reintritt“ Eine Botschaft an Linder und seine FDP haben sie dennoch: Er und die FDP solle „endlich mit der Kapitalismuskacke aufhören“, wie die „shz“ berichtet.

+++ Sylt: Respektlose Gäste bei Lindner-Hochzeit, Wünsche des Brautpaars missachtet! „Ein Affront“ +++

Ob sich Punks erneut in Richtung Linder-Hochzeit wagen, scheint nach Platzverweisen und schmachvollen Mini-Protestzügen (wir berichteten), eher unwahrscheinlich. Die Ankündigungen waren da deutlich martialischer. (wip)