Timmendorfer Strand mit Warnung – hier geht bald nichts mehr

Zwei Spaziergänger am Timmendorfer Strand an der Ostsee.
Zwei Spaziergänger am Timmendorfer Strand an der Ostsee.
Foto: IMAGO / Chris Emil Janßen

Achtung Urlauber und Touristen, die zum Timmendorfer Strand wollen. Und davon dürfte es vor allem wegen des Ferienstarts in mehreren Bundesländern zum Wochenende noch mehr geben, als eh schon.

Bereits seit vergangenem Jahr war die B76 mehrfach gesperrt worden. Und nun wird in Richtung Timmendorfer Strand erneut kein Durchkommen mehr möglich sein.

Timmendorfer Strand: Hier ist bald kein Durchkommen mehr!

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) kündigte an, dass im Zuge des Brückenneubaus an der Bahnhofstraße über die B76 wieder gesperrt werden muss.

+++ Norderney: Riesige Bedrohung für die Insel! „Das Ausmaß nimmt zu“ +++

Der alte 60er-Jahre-Bau wird durch einen Neubau ersetzt, heißt es in der Pressemitteilung des LBV. Die Arbeiten laufen dazu bereits seit April und sollen bis End Dezember 2021 andauern.

---------------

Das ist Timmendorfer Strand:

  • Timmendorfer Strand ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein in Schleswig-Holstein
  • Neben dem Hauptort gibt es die beiden Dorfschaften Groß Timmendorf sowie Hemmelsdorf
  • Zur Gemeinde gehört außerdem der Ortsteil Niendorf
  • Als deutsches Seebad hat Timmendorfer Strand heute etwa 1.500.000 Übernachtungen pro Jahr
  • Es gilt als eines der mondänsten Ostseebäder mit großem touristischem Angebot

---------------

Die Baukosten für den Abriss der alten Brücke sowie die Herstellung der neuen Stahlverbundbrücke betragen rund zwei Millionen Euro.

+++ Camping: Wohnwagen fällt Flutkatastrophe zum Opfer – „Oh mein Gott“ +++

Timmendorfer Strand: Vollsperrung der B76 ab dem 19. Juli

Die Vollsperrung der B76 erfolgt ab dem 19. Juli innerhalb der Woche von Montag um 7 Uhr bis Freitag 15 Uhr. An den Wochenenden wird die B76 stets halbseitig für den Verkehr freigegeben und über eine mobile Baustellenampel geregelt.

Ortskundige werden gebeten, den Baustellenbereich zu umfahren. Die ausgeschilderte Umleitung während der Vollsperrung der B76 für den überörtlichen Verkehr führt dann ab Scharbeutz über die L102 durch Pansdorf, die L180 und anschließend auf die L181 und umgekehrt.

------------

Mehr News vom Timmendorfer Strand und von der Ostsee:

------------

Laut dem LBV sei die Verkehrsführung mit der Polizei, dem Kreis, dem Buslinienbetreiber, dem Rettungsdienst, den Gemeinden und Amtsverwaltungen abgestimmt worden.

Es wird gebeten, sich auf die erforderliche Baumaßnahme einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle. (oa)