Veröffentlicht inNorddeutschland

Timmendorfer Strand: Video zeigt skandalöse Szenen – Urlauber prügeln und schubsen am Bahnhof

Seit der Einführung das 9-Euro-Tickets wird es gerne mal voll an den Bahnhöfen der Küste der Nordsee und Ostsee. Kürzlich ist Timmendorfer Strand von Touristen quasi überflutet worden. Das zeigt ein Video, das MOIN.DE vorliegt.

Darauf zu sehen sind Menschen, die am überfüllten Bahnhof in Bahnen steigen wollen und in einer Zugtür heftig aufeinander losgehen. Schläge, Gezerre, Schreie und Menschen in den Gleisen sind zu sehen. Das Verhalten mancher Personen in Timmendorfer Strand geht gar nicht.

+++ Timmendorfer Strand: Einwohnerin will etwas loswerden! „Hochgradig dreist und gefährlich“ +++

Heftige Szenen aus Timmendorfer Strand

Die Aufnahme aus Timmendorfer Strand stammt von Freitag, den 22. Juli, und macht aktuell in sozialen Netzwerken die Runde.

Es gibt Rempeleien, Menschen werden aus einem Zug geschubst. Und das ist noch nicht alles.

+++ Timmendorfer Strand greift durch! DAMIT ist jetzt Schluss +++


Das ist die Lübecker Bucht mit Timmendorfer Strand:

  • Die Lübecker Bucht ist eine Meeresbucht der Ostsee, die vollständig zu Deutschland gehört.
  • Als Teil der Mecklenburger Bucht bildet sie die „südwestliche Ecke“ der Ostsee.
  • An der südwestlichen Spitze der Lübecker Bucht mündet in Lübeck-Travemünde die Trave. Nach Osten wird die Bucht begrenzt durch den Klützer Winkel. Angrenzende Bundesländer sind Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern.
  • Die Seebäder Kellenhusen, Grömitz, Pelzerhaken, Sierksdorf, Haffkrug, Scharbeutz, Timmendorfer Strand und Niendorf haben neben Lübeck-Travemünde mit der Halbinsel Priwall eine große Bedeutung für den Fremdenverkehr in Deutschland.

Timmendorfer Strand: „Das Ende vom Video ist schlimm“

Das Ende des Videos zeigt die Lage am Bahnhof erst in ihrem ganzen Ausmaß: Fahrgäste springen vor einem Zug einfach auf die Gleise und rennen zu einem anderen.

+++ Hamburg: IS-Rückkehrerin zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt – Anwältin gefällt das nicht +++

+++ Sylt: Menschen machen seltsamen Fund am Strand – „Noch nie gesehen“ +++

Unter dem Video hinterlassen wütende Menschen ihre Meinung zu diesem Chaos – teilweise sehr drastisch. Hier ist eine Auswahl der Kommentare:

  • „Das Ende vom Video ist schlimm.“
  • „Als Folge würde ich als Triebfahrzeugführer keinen Meter mehr fahren. Strecke sperren und basta.“
  • „Erinnert mich an November 89.“
  • „Fremdschämen pur…“
  • „Sofort 9 Euro Ticket abschaffen und die Fahrpreise erhöhen, dann hört das Chaos endlich auf.“

Laut Augenzeugen war die Polizei irgendwann auch vor Ort. Die Beamten mussten den Ein- und Ausstieg regeln.


Mehr News aus Timmendorfer Strand und der Ostsee:


Bei solchen Aufnahmen schwindet die Lust, mit dem Zug in den Urlaub zu fahren, erheblich.