Usedom: Diese neue Attraktion haut Urlauber von den Socken – „War sprachlos“

Usedom: Woher die Insel ihren Namen hat

Usedom: Woher die Insel ihren Namen hat

Nach Rügen ist Usedom die zweitgrößte Insel Deutschlands. Die Insel an der Pommerschen Bucht hat 76.500 Einwohner. Sie ist zum Großteil Deutsch, jedoch ist auch ein Teil im Osten von ihr bereits polnisch. Gelegen an der Ostsee ist sie ein absoluter Touristenmagnet.

Beschreibung anzeigen

Urlauber und Touristen, die aktuell auf Usedom unterwegs sind, dürften die neue spektakuläre Attraktion der Insel bereits bemerkt haben.

Erst Ende Juni wurde die neue Seebrücke in Koserow auf Usedom für Besucher freigegeben. Viele Menschen sind von der Touristenattraktion begeistert.

Usedom: Diese Attraktion haut Urlauber von den Socken

Rund 300 Meter lang und 7,4 Millionen Euro teuer: Die neue Seebrücke in Koserow hat es wirklich in sich.

+++ Ostsee: Unglaublich – Menschen kesseln Schweinswal ein und halten ihn fest, um DAS zu tun +++

Nicht nur am helllichten Tag ist sie ein Publikumsmagnet, sondern auch in der Nacht, wenn die Beleuchtung angeht. „Der absolute Hammer, eine Wucht. Ich war sprachlos. Ich finde sie wunderschön. Romantisch passend dazu habe ich den Sonnenuntergang festgehalten“, schreibt eine Frau, die tolle Bilder der neuen Seebrücke in einer Facebook-Gruppe für Usedom-Fans gepostet hat.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

Über 700 Gefällt-Mir-Angaben hat sie auf die Bilder bekommen. Zahlreiche Insel-Fans zeigten sich begeistert und hoffen darauf, die neue Seebrücke bald ebenfalls sehen zu können.

Usedom: „Einfach nur wow“

So schreibt eine andere Frau: „Sieht echt toll aus und möchte ich auch gern abends so sehen, wenn ich komme. Danke für den Einblick.“

+++ Usedom: Endlich! DARAUF haben Urlauber auf der Insel lange gewartet +++

„Super Aufnahmen“, „Ich bin schon neugierig“ und „Einfach nur wow“ kommentieren die anderen Gruppenmitglieder.

------------

Mehr News von Usedom und der Ostsee:

------------

Vor rund zwei Wochen fand an der neuen Seebrücke eine einzigartige Aktion statt, die die Inselbewohner selber geplant hatten. Doch leider verlief sie nicht so, wie die Einheimischen sich das vorgestellt hatten. >>> Hier geht es zur ganzen Geschichte. (oa)