Usedom: Mann teilt Bild aus dem Urlaub – die Reaktionen könnten nicht gespaltener sein

Ein Bild von einem Ausflugsziel in Pudagla auf der Insel Usedom hat eine Diskussion ausgelöst. (Symbolbilder)
Ein Bild von einem Ausflugsziel in Pudagla auf der Insel Usedom hat eine Diskussion ausgelöst. (Symbolbilder)
Foto: imago images / Westend61, imago images / BildFunkMV (Montage MOIN.DE)

Ein Urlauber hat bei seinem Besuch auf Usedom den kleinen Freizeitpark „Gullivers Welt“ besucht. Ein Foto davon zeigt winzig wirkende Menschen vor einer riesigen, auf dem Boden liegenden Figur. Alles soweit ziemlich harmlos.

Angelehnt an den Roman „Gullivers Reisen“ ist auf der Insel Usedom der Freizeitpark samt Papageienhaus entstanden. In den Kommentaren unter dem Foto herrscht aber große Uneinigkeit darüber, was nun davon zu halten sei.

Usedom: Viele finden den Eintritt zu teuer

Ein Streitpunkt: Der Eintrittspreis. „Soll sein Geld nicht wert sein. Stimmt das?“, fragt ein Mann. „Stimmt leider“, meint ein anderer. „Wir hatten uns da auch was anderes vorgestellt und es wurde ja auch sooo hoch gelobt“, schreibt er weiter. „Aber wir waren sehr enttäuscht.“

+++ Schleswig-Holstein: Experten warnen! Bei Regen breitet sich eine tödliche Gefahr im Norden aus +++

Gemäß Homepage zahlen Erwachsene neun Euro, Schüler von vier bis 16 Jahren, Studenten, Rentner und Schwerbehinderte acht Euro. Ein Familienticket für zwei Erwachsene und ein Kind von drei bis 16 Jahren kostet 23 Euro, eines für zwei Erwachsene mit bis zu vier Kindern 27 Euro. Das Gruppenticket ab zehn Personen kostet sechs Euro pro Person.

Diese Preise gelten jeweils für beide Ausstellungen: „Gullivers Welt“ und „Das Papageienhaus Pudagla“.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck

---------------

Ein Mann scheint für diese Kommentare wenig Verständnis zu haben: „Wenn man den Europapark erwartet, ist es natürlich zu teuer“, meint er. „Bei den Preisen erwartet man Disneyland“, entgegnet jedoch ein anderer.

+++ Usedom: Was dieser Urlauber auf seiner Pizza findet, ist widerlich – „Brechreiz“ +++

Usedom statt Disneyland

Zum Vergleich: Im Disneyland Paris kostet ein Tages-Ticket an einem fix gewählten Termin unter der Woche im September 54 Euro für Kinder zwischen drei und elf Jahren und 59 Euro für Erwachsene. Am Wochenende ist es deutlich teurer. Und ab der zweiten Oktoberhälfte wird's auch unter der Woche erheblich teurer: Dann zahlen Kinder 82 Euro und Erwachsene 89 Euro für eine Tageskarte.

+++ Rügen: Desaster für die Insel – „Kaum jemand verdient mehr“ +++

Usedom: „Habt ihr den echten Gulliver erwartet?“

Während es Kritik an „Gullivers Welt“ gibt, finden viele, das Papageienhaus sei einen Besuch wert. „Sieht eben alles so künstlich aus“, meint beispielsweise ein Mann zu „Gullivers Welt“, aber die Papageien, die würden sich lohnen. Das führt in den Kommentaren prompt zu dieser Reaktion: „Habt ihr den echten Gulliver erwartet?“

Auch einige weitere nehmen den Park in Schutz und schwärmen von vergangenen Besuchen: „Frage mich, was manche hier erwarten“, schreibt eine Frau. „Wir sind immer wieder gern in ,Gullivers Welt' und haben Spaß.“ In einem weiteren Kommentar heißt es: „Ich fand es schön. Und für Kinder eine super Außenanlage. Teuer ist es auch nicht.“

----------------

Weitere News von der Ostsee:

----------------

Wie diese Kommentare zeigen, ist nicht nur die Wahl eines Ausfliegszieles Geschmackssache, sondern eben auch, wie es einem dort gefällt. (kbm)