Usedom: Dutzende illegale Einwanderer kommen über die Grenze – nun soll etwas passieren

Usedom: An der Grenze kommt es immer wieder zu Vorfällen mit illegalen Einwanderern.
Usedom: An der Grenze kommt es immer wieder zu Vorfällen mit illegalen Einwanderern.
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Immer wieder kommt es an der deutsch-polnischen Grenze, unter anderem auf Usedom, zu Vorfällen mit illegalen Einwanderern. Am Dienstag erst hat die Polizei erneut 21 Personen aufgegriffen.

Nun soll auf Usedom und in den übrigen Grenzorten endlich etwas passieren.

Usedom wird eine Brücke nach Westeuropa

Die aufgegriffenen 21 Iraker sind offenbar über Belarus und Polen nach Deutschland eingereist. Das sei der aktuelle Stand, sagte ein Sprecher der Bundespolizeidirektion im schleswig-holsteinischen Bad Bramstedt am Donnerstag. Die Ermittlungen hierzu liefen noch.

+++ Ostsee: Große Gefahr an beliebtem Strand – DAS lauert am Meeresgrund +++

Die illegal eingereisten Migranten waren zwischen Garz und Kamminke aufgegriffen worden. Nach Angaben der Polizei wurden sie ersten Ermittlungen zufolge mit mehreren Fahrzeugen nach Deutschland eingeschleust. Als Reiseziel hätten sie Großbritannien angegeben.

Die „Schweriner Volkszeitung“ berichtete, die Bundespolizei habe wegen der Zunahme von illegalen Einreisen an der deutsch-polnischen Grenze zusätzliche Beamte nach Mecklenburg-Vorpommern geschickt.

Dazu hieß es von dem Sprecher, man mache aus einsatztaktischen Gründen keine näheren Angaben. „Die Bundespolizei führt im grenznahen Raum intensivierte Fahndungsmaßnahmen unterhalb der Schwelle von Grenzkontrollen durch.“ Auf dem Gelände der Bundespolizeiinspektion Pasewalk sei eine Bearbeitungsstraße eingerichtet worden.

Usedom: Viele unerlaubte Einreisen aus Belarus in MV

Laut einer Mitteilung hat die Bundespolizei seit Anfang August bis einschließlich 27. Oktober in Mecklenburg-Vorpommern an der deutsch-polnischen Grenze 1.074 unerlaubte Einreisen mit Bezug zu Belarus festgestellt. Im laufenden Monat seien es bis dahin bereits 668 gewesen.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

Seit August 2021 sei die Bundespolizei an der deutsch-polnischen Grenze einem hohen Migrationsdruck ausgesetzt, der sich insbesondere aus der Migrationslage im Zusammenhang mit der Durchreise von Migranten über Belarus und die Republik Polen ergebe.

Die Bundespolizei führt im grenznahen Raum intensivierte Fahndungsmaßnahmen unterhalb der Schwelle von Grenzkontrollen durch. Die Maßnahmen würden eng mit dem polnischen Grenzschutz abgestimmt.

---------------

Mehr News von Usedom und der Ostsee:

---------------

Die Regierungen Deutschlands und Polens beschuldigen den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko, in organisierter Form Flüchtlinge aus Krisenregionen an die EU-Außengrenze zu bringen.

Lukaschenko hatte Ende Mai angekündigt, Migranten nicht mehr an der Weiterreise in die EU zu hindern – als Reaktion auf verschärfte westliche Sanktionen. (dpa/mae)