Hamburger SV: Dieser Deal ist fast fix! Neues Talent für den HSV?

Der Hamburger SV hat sich offenbar die Dienste von Talent Ludovit Reis gesichert.
Der Hamburger SV hat sich offenbar die Dienste von Talent Ludovit Reis gesichert.
Foto: imago images/VI Images

Hamburg. Die Karriere von Barcelona-Spieler Ludovit Reis geht offenbar bei einem weiteren deutschen Verein weiter: dem Hamburger SV!

Der HSV hat nach „Transfermarkt“-Informationen eine Einigung mit dem FC Barcelona erzielt und das niederländische Talent an Land gezogen. Letzte Saison war der Niederländer als Leihgabe mit dem VfL Osnabrück aus der 2. Liga abgestiegen.

Hamburger SV wohl mit Barca einig – Ludovit Reis vor HSV-Wechsel?

Ludovit Reis war 2019 in seinem zweiten Profi-Jahr beim FC Groningen vom großen FC Barcelona abgeworben worden.

3,25 Millionen Euro bezahlten die Katalanen, statteten den Profi-Vertrag des Mittelfeldspielers mit einer Mega-Ausstiegsklausel von 100 Millionen Euro aus.

------------------------

Das ist Ludovit Reis:

  • Am 1. Juni 2000 in Haarlem (Niederlande) geboren
  • Erste Jugend-Station: SV Hoofddorp
  • 2017 in die Jugend des FC Groningen
  • 2019: Wechsel für 3,25 Millionen Euro zum FC Barcelona
  • Für die Saison 2020/21 an den VfL Osnabrück ausgeliehen

------------------------

Nach gut einem Jahr in der Zweitliga-Vertretung verlieh Barca den niederländischen U-Nationalspieler zum VfL Osnabrück. Den Abstieg der Niedersachsen konnte er nicht verhindern, wohl aber sein Talent aufblitzen lassen. Deshalb heftete sich der Hamburger SV nach Reis‘ Rückkehr nach Barcelona an seine Fersen.

------------------------------

Mehr aktuelle HSV-News:

Hamburg: Wenn sie auftritt, zittert die Konkurrenz – „Gibt wirklich brutale Frauen“

Hamburger SV: Noch ein Abgang! ER verlässt den Verein

Hamburger SV: Dieser Deal dürfte dem Verein extrem weh tun

------------------------------

Offenbar mit Erfolg. Wie „Transfermarkt“ berichtet, konnte nun eine Einigung erzielt werden. Demnach wechselt der 21-Jährige fest zum HSV, die Unterschrift soll nach seiner Rückkehr aus dem Urlaub erfolgen. Über die Ablöse ist bislang nichts bekannt.

Von Groningen über Barcelona und Osnabrück zum Hamburger SV – eine irre Karriere von Ludovit Reis, die in der Hansestadt nun richtig aufblühen soll. (dso)

Hamburger SV: Wunschstürmer kommt nicht! Ist ER der Grund dafür?

Die Hamburger wollten diesen Wunschstürmer unbedingt haben. Die Absage ist bitter. Hier mehr dazu <<<.