Hamburger SV: Schock! Für IHN ist die Saison vorbei

Schock für den HSV!
Schock für den HSV!
Foto: LeonieHorky / Witters

Schock für den Hamburger SV!

Stephan Ambrosius hat sich im Training einen Kreuzbandriss zugezogen. Die Saison ist für den HSV-Star damit vorzeitig beendet.

Hamburger SV: Ambrosius erleidet Kreuzbandriss

Wie der Verein am Mittwochmorgen mitteilte, habe sich der 22-Jährige im Teamtraining verletzt. Eine MRT-Untersuchung im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf habe dies am Dienstagabend ergeben.

Ambrosius wird dem Hamburger SV damit auf unbestimmte Zeit fehlen. In der Regel wird für einen Kreuzbandriss mindestens sechs Monate Ausfallzeit berechnet.

---------------

Mehr News aus dem Norden:

---------------

Bereits 2018 hatte sich Ambrosius das vordere Kreuzband im rechten Knie gerissen. Nun muss er erneut in eine monatelange Reha.

+++ Manuela Schwesig macht große Ankündigung für Geimpfte und wird heftig attackiert! „Richtig böse“ +++

Ambroisus hat sich in dieser Saison zum Stammspieler bei den Rothosen entwickelt. Stand in 26 von 31 Spielen in der Startelf. Im Sommer sollte er eigentlich mit der U21 die Endrunde der Europameisterschaft spielen. Aus diesem Traum wird nichts mehr. (fs)